Schulreise in die Toskana

Toskana - Sonne, Weinberge & historische Städte

Zuerst einige Worte zu Ihrem Reiseziel, der Toskana: Man könnte sie kurz mit "wundersame Einheit von Landschaft und Kultur" umschreiben:

Kaum eine Landschaft Italiens übt auf Reisende aus aller Welt eine solche Anziehungskraft aus, wie die Toskana. Städte wie Florenz, Siena, aber auch Lucca, Voltera und Greve sind allen Menschen, die das Schöne lieben ein Begriff.

Die toskanische Hügellandschaft mit ihren von Feldern und Weingärten bedeckten Bergkuppen, schlanken Zypressen vor stattlichen Herrnhäusern, sowie silbernen Olivenhainen hält aber noch unendlich viel mehr an landschaftlicher Schönheit bereit.

Der Tourismus ist für die Bewohner der Toskana eine der Haupteinnahmequellen. Besonders die Hauptstadt Florenz lockt mit ihrem Dom, den Uffizien, dem Ponte Vecchio und den vielen Renaissancepalästen jedes Jahr Hunderttausende von Touristen an. Aber auch Pisa mit dem berühmten Schiefen Turm auf der Piazza dei Miracoli, die Stadt Siena mit dem alljährlichen Pferderennen namens Palio sowie der durch mittelalterliche Architektur geprägte Ort San Gimignano, der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und oftmals auch als das „Manhattan Italiens“ bezeichnet wird, sind beliebte Stationen auf einer Kulturreise durch die Toskana.

mögliche Programmbausteine für die Schulreise in die Toskana:


Navigieren Sie hier:

Reisetagebuch
Schulreisen

Home Sitemap Impressum

+43 4246 3072, Fax: DW 73 office@bacher-reisen.at Büro Klagenfurt: +43 463 502100

Kontakt & Beratung

Mo – Fr. : 8.30 Uhr – 18 Uhr & Sa: 9 – 12 Uhr

webmanagement gesagt.getan.