Schulreise an den Gardasee und nach Venedig

Romeo & Julia treffen Comissario Brunetti

Der Gardasee, der mediterranste der italienischen Alpenseen, bietet dem Betrachter ein Schauspiel an natürlicher Leuchtkraft und Farben, das ihn zu jeder Jahreszeit zu einem absolut einmaligen Ferienort werden lässt. Die Seeufer mit ihren Ortschaften und Städtchen bereichern die bereits faszinierende natürliche Umgebung mit ihren Gebäuden und den antiken Spuren altrömischer Siedlungen, den mittelalterlichen Burgen und den imposanten Palazzi und Patriziervillen.

Die Lagunenstadt Venedig (Venezia) bietet ein so reichhaltiges Angebot, dass für eine gründliche Erkundung der Stadt eigentlich mehrere Besuche nötig sind.

Die von Kanälen durchzogene Stadt ist für ihre Brücken, z. B. die Rialtobrücke, und den berühmten Karneval von Venedig bekannt.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen u. a. die Basilica San Marco, das Mausoleum von Venedigs Schutzheiligen, der Dogenpalast und die Academica, die kein Student der Venezianischen Kunst missen sollte. Von den zahlreichen Museen sind besonders das Ca’ Rezzonico (Kunst des 18. Jahrhunderts), das Correr-Museum und die Peggy- Guggenheim-Sammlung (Kunst des 20. Jahrhunderts) hervorzuheben. In Venedig gibt es unzählige Kirchen zu besichtigen, wie z. B. die gotische Santa Maria Gloriosa dei Frari, Santi Giovanni e Paolo, die Gesuati, San Zaccaria und die Redentore.

mögliche Programmbausteine für die Schulreise nach Venedig und an den Gardasee:


Navigieren Sie hier:

Reisetagebuch
Schulreisen

Home Sitemap Impressum

+43 4246 3072, Fax: DW 73 office@bacher-reisen.at Büro Klagenfurt: +43 463 502100

Kontakt & Beratung

Mo – Fr. : 8.30 Uhr – 18 Uhr & Sa: 9 – 12 Uhr

webmanagement gesagt.getan.