Kontakt & Beratung Radenthein
TEL. +43 4246/3072
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Weitere Büros
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Apulien, Italiens Stiefelabsatz - 7 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA1810220
Termin:
22.10.2018 - 28.10.2018
Preis:
ab 785 € pro Person

Märchenwelt der Grotten von Castellana, Trulli-Stadt Alberobello und Castel del Monte! Reiseerlebnisse mit Hermann Brunner.

Apulien hat viel mehr zu bieten, als man glauben möchte. Diese Region erwartet die Besucher mit einer Mischung aus Meer und Bergen, Geschichte sowie Natur und Kultur. Von den schönen Sandstränden bis zu prachtvollsten Sehenswürdigkeiten und Naturwundern findet man hier alles, was für einen erlebnisreichen Aufenthalt im Süden Italiens sorgt.
Trotz Millionen von Urlaubern, die Jahr für Jahr unser Nachbarland besuchen, ist Apulien immer noch ein wahrer Geheimtipp. Hier findet man das ursprüngliche Italien – abseits vom Massentourismus – und kann sich von diesem "Spektakel der Natur“ verzaubern lassen. Ein besonderes Highlight ist der Besuch von Alberobello, findet man hier doch die bekannten Trulli-Häuser.

Reisen wir gemeinsam in den sonnigen Süden Italiens und lernen wir die Kostbarkeiten der märchenhaften Region kennen!

1. Tag: Kärnten – Montesilvano
Im modernen Luxusreisebus fahren wir via Mestre, Bologna und Ancona nach Montesilvano zu unserem Hotel.

2. Tag: Montesilvano – Torre Canne
Wir fahren vorbei an Foggia und Bari zur "Grotte di Castellana“. Tauchen wir ein in eine erstaunliche Welt von Stalaktiten, Stalagmiten, unglaublichen Formen, Fossilien, engen Schluchten und Höhlen mit fantastischen Namen – dies alles in einer Tiefe von etwa 60 Metern. Zimmerbezug im schönen 4H Hotel in Torre Canne.

3. Tag: Ausflug Bari & Castel del Monte
Am Vormittag Stadtführung in Bari. Die Hauptstadt von Apulien blickt auf eine mehr als 4.000 Jahre alte Geschichte zurück – und obwohl Bari eher modern und groß ist, hat es dennoch die Atmosphäre eines kleinen Städtchens. Am Nachmittag besuchen wir Castel del Monte, welches 1996 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Seit 2001 ziert das Bauwerk die Rückseite der italienischen 1-Cent-Münzen.

4. Tag: Ausflug Ostuni & Alberobello
Ostuni befindet sich auf der Hochebene von Murgia und bietet einen ehrwürdigen Anblick. Hoch über den mit Kalk getünchten, strahlend weißen Häusern und der starken Befestigungsmauer thront die prächtige Kathedrale. Weiter geht’s nach Alberobello. Hier sehen wir die schlichten Bauernhütten mit witzigen "Zipfelmützen“, die auch Trulli genannt werden und weltberühmt sind.

5. Tag: Ausflug Lecce & Brindisi
Im Herzen des Stiefelabsatzes liegt Lecce. Zentrum der Stadt ist die lebendige Piazza Sant’Oronzo sowie das römische Amphitheater. Am Nachmittag spazieren wir durch Brindisi.

6. Tag: Torre Canne – Bellaria Igea Marina
Heute geht’s wieder in Richtung Heimat, wobei wir in Bellaria Igea Marina noch eine Zwischenübernachtung eingeplant haben.

7. Tag: Bellaria Igea Marina – Kärnten
Am Sonntag treten wir nach wunderschönen Tagen die Rückreise nach Kärnten an.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Reisebegleitung: Hermann Brunner
6 x HP in Mittelklassehotels in Montesilvano, Torre Canne und Bellaria Iega Marina
Eintritt & Führung "Grotte di Castellana“
Besuch Castel del Monte
Reiseleitung für die Ausflüge und Besichtigungen am 3., 4. und 5. Tag

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    785 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    950 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk