Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

top aktuell:Der Reisekatalog 2019Alle Adventreisen finden Sie noch unter Reisekalender

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Bulgarien & Serbien per Flug/Bus - 7 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA1905202
Termin:
20.05.2019 - 26.05.2019
Preis:
ab 998 € pro Person

Sofia, Belgrad & Novi Sad; zudem eine breite Palette an Sehens­würdigkeiten und landschaftlichen "Perlen“.

Zwei Gebirgszüge ziehen sich durch Bulgarien: die Rhodopen sowie der Balkan, welcher die nördlich gelegene Donauebene und die Oberthrakische Tiefebene im Süden teilt. Im Südwesten des Landes erheben sich die Rhodopen mit dem Pirin- sowie dem Rila-Gebirge. In letzterem befindet sich das berühmte Rila-Kloster. Die Hauptstadt Sofia liegt nicht weit von der Grenze zu Serbien entfernt. Serbien beeindruckt mit einer bewegten Vergangenheit, die sich heute noch in den zahlreichen, imposanten Bauten zeigt.

Reise 9386. Veranstalter Bacher

1. Tag: Kärnten – Sofia
Bustransfer zum Flughafen Laibach, mittags Flug nach Sofia. Check-in im Hotel und Abendessen mit Folkloredarbietung.

2. Tag: Sofia & Rila-Kloster
Nach einer Stadtrundfahrt in Sofia unternehmen wir einen Ausflug zum berühmten Rila-Kloster aus dem 10. Jahrhundert. Das Kloster des heiligen Iwan von Rila stammt aus dem 10. Jahrhundert und ist das bedeutendste und größte Kloster Bulgariens. Es gehört zum UNESCO-Welterbe.

3. Tag: Sofia – Nis
Am Vormittag weitere Besichtigungen in Sofia. Nach der Mittagspause fahren wir nach Serbien. In Nis besuchen wir den einmaligen Turm "Ćele Kula“.

4. Tag: Nis – Oplenac – Belgrad
In Oplenac, einem Städtchen inmitten der Weinberge, befindet sich das Mausoleum der serbischen Königsdynastie Karađjorđević mit einer der größten Mosaik­flächen der Welt. Nach einem landestypischen Mittagessen Fahrt nach Belgrad.

5. Tag: Belgrad
Den Vormittag widmen wir einer Stadtbesichtigung: Gründerzeithäuser, Jugendstilfassaden und breite Prachtboulevards. Über allem thront die mittelalterliche Festung Kalemegdan. Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Essen und Besuch im Künstlerviertel.

6. Tag: Vojvodina & Novi Sad
Ein Ausflug über die ursprüngliche Grenze der österreichisch-ungarischen Monarchie führt uns nach Vojvodina. Wir besuchen Sremski Karlovci, ein sehr gut erhaltenes, einladenes Barockstädtchen. Nach diesem Halt geht’s weiter nach Novi Sad und wir sehen Petrovaradin, auch als Festung von Novi Sad bekannt. Wir haben einen traumhaften Ausblick über die Donau und über die ganze Stadt. Nach einer Stadtrundfahrt kehren wir zurück nach Belgrad.

7. Tag: Belgrad – Zagreb – Kärnten
Es geht nach Zagreb zu einer kurzen Stadtbesichtigung. Anschließend Heimreise.

Bustransfer Kärnten – Flughafen Laibach
Flug Laibach – Sofia inkl. 20 kg Freigepäck*)
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung ab/bis Kärnten
Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
6 x HP (Mittag- oder Abendessen) entlang der Strecke
Mittagessen in Zagreb
Alle Besichtigungen & Eintritte laut Programm

*) inkl. Flughafen-/Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 11/2018; wird bei Änderung seitens der Airline angepasst)

Mittelklasse Hotel

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    998 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    1178 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk