Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Sommer/Herbst 2019

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Lago Maggiore & Mailand - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HO1910190
Termin:
19.10.2019 - 22.10.2019
Preis:
ab 450 € pro Person

Noble Villen, prachtvolle Gärten und blaue Seen am Fuße der Alpen erwarten Sie auf dieser herrlichen Erlebnisreise!

Blaue Seen, grüne Schluchten, Wasserfälle, tausend Blüten und Blumen, Palmen und Zypressen. Das Oberitalienische Seengebiet begeistert jeden Natur- und Blumenfreund. Der Wechsel zwischen schneebedeckten Alpengipfeln und der subtropischen Vegetation übt einen ganz besonderen Reiz aus. Der Lago Maggiore ist für viele der schönste der Oberitalienischen Seen. Besonders malerisch sind die in der Mitte des Sees gelegenen Borromäischen Inseln. Freuen Sie sich bei dieser Reise aber auch über den Reiz der beiden norditalienischen Städte Mailand und Bergamo, die jede für sich reich an Kunstschätzen und Baudenkmälern ist.

Reise 9524

1. Tag: Kärnten – Sirmione – Lago Maggiore
Wir fahren Richtung Süden bis nach Padua. Ab hier geht es westwärts weiter. In Sirmione am Gardasee haben wir eine Mittagspause eingeplant. Weiter geht die Fahrt vorbei an Bergamo und den sanften Hügeln der Franciacorta, bekannt für ihre Schaumweine. Am späten Nachmittag erreichen wir schließlich unser Hotel in Baveno direkt am Ufer des Lago Maggiore.

2. Tag: Ausflug Lago Maggiore
Nach dem Frühstück steht uns heute ein traumhafter Ausflug bevor. Von Baveno aus starten wir gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter per Boot zunächst zur Isola Bella. Freuen Sie sich auf traumhafte Gartenterrassen und ein prächtiges Barockschloss der Grafen Borromeo, in dem bereits Kaiser, Könige und Fürsten zu Gast waren. Nach einer Besichtigung des Schlosses und der eindrucksvollen Gartenanlage geht es weiter zur Isola dei Pescatori. Hier finden wir ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Es bleibt genügend Zeit, um den Ort zur erkunden und in einem der Restaurants einzukehren.

3. Tag: Lago Maggiore – Mailand
Der heutige Tag führt uns nach Mailand. Bei einer Stadtführung durch die italienische Kunstmetropole erfahren wir Spannendes über diese Stadt und sehen dabei die schönsten und bekanntesten Plätze. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, Mailand auf eigene Faust zu erkunden. Besuchen Sie die Galleria Vittorio Emanuele II. mit den mondänen Geschäften, besichtigen Sie den Dom oder genießen Sie das einzigartige Flair der Stadt. Das Abendessen nehmen wir in einem Restaurant in der Nähe des Hotels ein.

4. Tag: Mailand – Bergamo – Kärnten
Heute verlassen wir Mailand. Am Heimweg statten wir noch der malerisch über der Ebene gelegenen Stadt Bergamo einen Besuch ab. Die Altstadt bietet mit ihren verwinkelten Gassen, Plätzen und mittelalterlichen Gebäuden viel Flair. Mit der Seilbahn fahren wir in die Oberstadt. Im Zuge einer Stadtbesichtigung sehen wir Piazza Vecchia, Palazzo della Ragione, Dom, Kirche S. Maria Maggiore u.v.m. Vorbei an Verona, Padua und Udine kommen wir abends an unseren Zustiegsstellen in Kärnten an.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Buspartner-Reisebegleitung ab/bis Kärnten
2 x HP in einem schönen Mittelklassehotel in Baveno
1 x HP in einem schönen Mittelklassehotel im Raum Mailand
Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Borromäische Inseln & Stresa
Schifffahrt zu dem Borromäischen Inseln
Eintritt in den Palast und Garten auf der Isola Bella
Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Mailand
Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Bergamo
Seilbahn zur Oberstadt in Bergamo

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    450 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    525 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk