Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unsere aktuellen Sommer-/Herbstreisen 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Lebendige Wachau & das Kamptal - 3 Tage

Lebendige Wachau & das Kamptal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA2009220
Termin:
22.09.2020 - 24.09.2020
Preis:
ab 380 € pro Person

Zahlreichen Kuriositäten warten neben landschaftlichen und kulturellen Reizen auf uns!

Das Kamptal ist eingebettet im wunderschönen Waldviertel, was bekannt ist durch seine Natur, das Klima, die sanften Hügel und die grünen Wiesen. Ebenso birgt das Viertel einen historischen Schatz von hunderten Burgen, Schlössern, Ruinen und Stiften. Wir schauen uns das Stift Altenburg sowie die Rosenburg näher an. Auch die Riesenvögel vom Kamptal warten von uns besucht zu werden.

1. Tag: Kärnten –– Melk – Krems – Senftenberg
Im modernen Bacher Reisebus machen wir uns auf dem Weg nach Niederösterreich. In Melk tauschen wir den Bus gegen das Schiff und unternehmen eine gemütliche Wachau-Schifffahrt auf der Donau. Eines der schönsten Erlebnisse ist eine gemütliche Schifffahrt durch die einzigartige Wachau, zwischen Melk und Krems. Wir legen in Melk ab und fahren vorbei an mittelalterlichen Burgen, malerischen Orten, gewaltigen Klosteranlagen und Weinbergen. Das 36 km lange Flusstal ist aufgrund seiner Einmaligkeit zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden. Zu den Highlights an Sehenswürdigkeiten entlang des Flusstales zählen Stift Melk, Schloss Schönbühel und die Stadt Dürnstein mit dem blauen Kirchturm. Wir legen in Krems an und haben Zeit für einen Erkundungsspaziergang durch Krems. Voller Eindrücke fahren wir in die gebuchte Unterkunft nach Senftenberg. Das Abendessen findet im Hotel statt.

2. Tag: Senftenberg – Altenburg – Rosenburg - Senftenberg

Heute wartet das kulturelle Waldviertel auf uns. Am Vormittag besuchen wir das "Barockjuwel des Waldviertels“ mit dem reichen Freskenschmuck – das Stift Altenburg. Der reiche Klosterkomplex zeugt in der Mitte Europa vom Einsatz der Benediktiner für Gott und die Menschen. Das Barockjuwel mit seinem reichen Freskenschmuck des Südtiroler Malers Paul Troger erhält durch die neu geschaffene Altane einen attraktiven Mittelpunkt, der den Blick auf die gesamte Barockfassade freigibt. Bibliothek, Krypta, Sala Terrena und Kaiserstiege sind so erstmals in ihrer vollen Pracht zu bewundern und belegen eindrucksvoll den Schaffensdrang der barocken Bauäbte. Anschließend führt uns die Fahrt weiter zum RenaissanceschlossRosenburg. Hier (er)leben wir Tradition und spüren Geschichte. Wir besichtigen das Schloss, die historische Falknerei mit dem Museum sowie den eindrucksvollen Garten. Schon beim Betreten des Schlossgeländes erleben wir den ersten Wow-Effekt: Wehranlage, Zubauten aus der Gotik und Bauteile aus der Renaissance verschmelzen zu einer traumhaften Museumsidylle. Ein Rundgang führt durch die herrschaftlichen Wohnräume, welche mit antiken Möbeln stilgerecht eingerichtet sind. Höhepunkte der Führung sind die Waffensammlung, die Prunksäle, die Bibliothek und der atemberaubende Weitblick über das Kamptal. Bei einem gemeinsamen Abendessen bei einem Heurigen, lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

3. Tag: Senftenberg – Schönberg am Kamp – Kärnten
Nach einem ausgiebigen Frühstück verstauen wir das Gepäck im Bus und machen uns auf den Weg zu den Riesenvögel. Angekommen im Straußenland bekommen wir zahlreiche Informationen vermittelt und entdecken über 300 Strauße, Nandus, Emus, Truthühner, riesige Kakteen, meterhohe Bananenstauden und seltene Blumen aus dem Süden. Nach einem Informationsfilm und einer persönlichen Erklärung über die Tiere, erleben wir die Riesenvögel, Nandus und Emus hautnah. Danach geht es vorbei an Mariazell zurück nach Kärnten, wo wir am frühen Abend eintreffen.

• Fahrt im modernen Luxusreisebus
• 2 x Nächtigung / Frühstück im Hotel Zierlinger in Senftenberg
• 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
• 1 x Abendessen bei einem Heurigen
• Wachau-Schifffahrt von Melk nach Krems
• Eintritt & Führung beim Stift Altenburg
• Eintritt & Führung bei der Rosenburg inkl. Besichtigung der Gärten, Historische Falknerei, Falknereimuseum & Punkräume
• Eintritt & Führung im Straußenland Kamptal

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    380 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    396 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk