Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Frühling/Sommer 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Oper „Turandot“ - 2 Tage

© Paul Tate de Poo
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HO2008010
Termin:
01.08.2020 - 02.08.2020
Preis:
ab 290 € pro Person

Faszinierender Steinbruch St. Margarethen. PLUS: Schloss Esterhazy in Eisenstadt.

Als einer der ältesten europäischen Steinbrüche gehört der Steinbruch in St. Margarethen seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch 2020 gibt es hier auf der Freilichtnaturbühne des Open-Air-Opern-Festivals wieder eine werkgetreue Inszenierung eines musikalischen und kulturellen Hochgenusses. Freuen Sie sich auf Giacomo Puccinis "Turandot“!
Drei Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot jedem Mann, der um ihre Hand anhält. Als ein namenloser Prinz die teuflischen Rätsel löst, stellt er der störrischen Prinzessin seinerseits eine Aufgabe: Sie soll ihm seinen Namen nennen. Turandot verhängt über ihr Volk ein Verbot zu schlafen, bis der Name des Unbekannten gefunden ist. Mit "Keiner schlafe!“ ("Nessun dorma!“) gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüftete Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs.

Reise 9896. Veranstalter Hofstätter

1 Kärnten – Eisenstadt; Opernbesuch in St. Margarethen. Wir reisen in die die burgenländische Landeshauptstadt Eisenstadt, wo wir die komfortablen Zimmer im schönen 4* Hotel "Burgenland“ beziehen. Vor dem Abendessen im Hotelrestaurant bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen der Stadt. Danach machen wir uns auf den Weg zum Höhepunkt dieser Reise. Wir fahren nach St. Margarethen zum Steinbruch und erleben Giacomo Puccinis "Turandot“ in dieser einzigartigen Atmosphäre. Nach der Vorführung kommen wir mit einem sicherlich faszinierenden Eindruck zurück ins Hotel.
2 Eisenstadt; Schloss Esterhazy – Kärnten. Wir beginnen den Tag mit einem entspannten Frühstück vom Buffet. Danach geht es durch die Fußgängerzone zum nahen Schloss Esterházy, eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Auch heute noch steht es im Mittelpunkt des kulturellen Geschehens. Bei einer informativen Führung erfahren Sie Interessantes aus der Geschichte und sicherlich auch die eine oder andere Anekdote. Im größten Weinmuseum Österreichs im Untergeschoß von Schloss Esterházy sehen wir über 700 Exponate, darunter die älteste Baumpresse des Burgenlandes. Genüsslich-kulinarischer Abschluss und passend für die Region kehren wir danach zum Mittagessen bei einem guten Heurigen ein. Im Anschluss reisen wir zurück nach Kärnten, wo wir nach zwei erlebnisreichen Tagen wohlbehalten ankommen.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
1 x HP im schönen 4* Hotel "Burgenland“ in Eisenstadt
Begrüßungsgetränk
Eintrittskarte der Kategorie 5 für "Turandot“ im Römersteinbruch
Eintritt Schloss Esterhazy & Weinmuseum

Aufpreis Karte Kategorie 3: EUR 40,– p.P.

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    290 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    318 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis - Karte Kategorie 3
    40 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk