Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Frühling/Sommer 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Paris, Champagne & Burgund - 8 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HO2005030
Termin:
03.05.2020 - 10.05.2020
Preis:
ab 1650 € pro Person

Eine wundervolle Flug-/Bus-Kombination, die viele Klischees bedient – Frankreich erleben & genießen!

Paris ist die Stadt der Liebe, der Kultur, der Museen und der französischen Lebensart. Wo fängt man an, wenn man diese aufregende Stadt entdecken möchte? Louvre, Centre Pompidou, Eiffelturm, Arc de Triomphe, Champs-Elysées, Notre-Dame, Sacré-Coeur, Schloss Versailles – in Paris gibt es unendlich viel zu sehen. Aber auf dieser Reise erleben Sie noch zahlreiche weitere Highlights! Berühmt für große Weine und gute Küche haben die Regionen Champagne und Burgund doch sehr viel mehr zu bieten. Unterschiedlichste Bauwerke erzählen von vergangenen Epochen. Eindrucksvolle Sakralbauten zeugen von der Blüte und Bedeutung der Vergangenheit. Vielfältige Landschaften schmeicheln dem Auge des Betrachters. Idyllische Plätze laden zum Verweilen ein.

Reise 9874. Veranstalter Hofstätter

1 Kärnten – Paris. Die Reise beginnt mit dem Bustransfer von Kärnten nach Ljubljana. Per Linienflug geht´s direkt in die französische Hauptstadt Paris. Hier werden Sie vom Hofstätter-Buschauffeur erwartet. Im bequemen Luxusreisebus bringt er uns ins Hotel, wo wir das Abendessen und den ersten Abend in Frankreich genießen können.
2 Paris. Gut gestärkt am Frühstücksbuffet begrüßt uns heute ein örtlicher Reiseleiter, um uns die wichtigsten der zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Paris zu zeigen. Bei einer Stadtrundfahrt und einem gemeinsamen Rundgang erfahren wir viel Wissenswertes über die "Schöne an der Seine“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf der Seine, schlendern Sie über die Champs-Élysées oder tauchen Sie ein in die quirligen Künstlerviertel und lassen den Tag auf den Stufen von Sacré Coeur ausklingen.
3 Paris – Reims; Champagnerverkostung. Nach dem Frühstück verlassen wir Paris und kommen in die Hauptstadt der Champagne. Bei einer Stadtführung in Reims sehen wir unter anderem die Kathedrale Notre-Dame, wo die meisten der französischen Könige gekrönt wurden, kommen zum Porte Mars, einem 33 Meter langen Triumphbogen der Römer, und besichtigen die Innenstadt. Nach etwas Freizeit steht ein Besuch bei einem der berühmten Champagnerhäuser auf dem Programm. Hier wird uns die Champagnererzeugung nach der traditionellen Methode Champenoise erklärt. Natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen! Nutzen Sie die zentrale Lage unseres Hotels, um nach dem Abendessen noch einen Spaziergang zu unternehmen.
4 Reims – Epernay – Hautevilliers – Troyes – Dijon. Die Fahrt geht zunächst nach Epernay, dem Hauptstadt der Champagnerproduktion, wo alle namhaften Champagnerproduzenten ihre Maisons besitzen. Weiter geht’s nach Hautevilliers, wo der Mönch Dom Perignon das Verfahren der Flaschengärung erfand. Auf dem Weg nach Dijon machen wir noch Pause in Troyes. Spazieren Sie durch die Innenstadt, deren Umrisse an die Form eines Champagnerkorkens erinnert, und bestaunen Sie auch die schönen Fachwerkshäusern. Zu Abend essen wir in unserem Hotel in Dijon.
5 Ausflug Beaune, Cote de Nuits & Clos de Veugeot. Gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter machen wir einen Ausflug durchs Burgund. Zuerst erwartet uns eine Führung durch die "Weinmetropole“ Beaune. Nach einer interessanten Führung durch die Stadt und das Hôtel-Dieu geht’s weiter zum Chateau Clos de Vougeot und durch das Weinbaugebiet Côte de Nuits, wo viele Spitzenlagen des Burgunds zu finden sind. Abends kommen wir wieder zurück nach Dijon.
6 Ausflug Cluny, Paray-le-Monial & Autun. Zunächst steht die Besichtigung der Ruinen der Abtei von Cluny auf dem Programm, die im Mittelalter eines der geistlichen Zentren Europas war und dem bis zu 1.200 Klöster unterstanden. Danach fahren wir nach Paray-le-Monial zur Besichtigung der Innenstadt mit der Basilika Sacre-Coeur. Bevor wir wieder nach Dijon kommen, besuchen wir noch Autun mit dem römischen Stadttor Porte St-Andre und dem römischen Theater.
7 Dijon & Ausflug Weinstraße. Unser örtlicher Reiseleiter zeigt uns heute Vormittag die Innenstadt von Dijon, der ehemaligen Hauptstadt des mächtigen Herzogtums von Burgund, mit den Fachwerkshäusern im alten Kaufmannsviertel, dem Palais des Ducs und der Kirche Notre-Dame. Am Nachmittag fahren wir entlang der Weinstraße zu einem Winzer. Nach der Weingutbesichtigung erwartet uns natürlich auch eine Verkostung.
8 Dijon – Kärnten. Nach erlebnisreichen Tagen in Frankreich treten wir heute die Heimreise an. Vorbei an Besançon, Mulhouse, Ulm und München erreichen wir mit vielen wunderschönen Erinnerungen und Eindrücken gegen Abend die Heimat.

Bustransfer Kärnten – Flughafen Ljubliana
Linienflug Ljubljana – Paris*)
Fahrt im Hofstätter 5* Premium Class Luxusreisebus
Hofstätter-Reisebegleitung
7 x HP in sehr schönen 3* und 4* Hotels
Halbtägige Stadtführung in Paris
Stadtführung in Reims
Besichtigung einer Champagner­kellerei inkl. Verkostung
Ganztagesreiseleitung mit örtlichem Guide am 5., 6. und 7. Tag
Eintritt & Führung "Hotel Dieu“ in Beaune
Eintritt Abtei Cluny
Weinverkostung im Burgund

*) inkl. Flughafen-/Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 11/2019; wird bei Änderung seitens der Airline angepasst)

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    1650 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    2010 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk