Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Herbst & Winter 2019

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Prächtiges Umbrien - 5 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA1910211
Termin:
21.10.2019 - 25.10.2019
Preis:
ab 490 € pro Person

Lago di Trasimeno, Pilgerort Assisi, mittelalterliche Dörfer, blühender Safran & kulturelle Zeitzeugen.

Umbrien übt auf die Besucher eine ganz besondere Faszination aus. Grund dafür könnte das Miteinander von einfachem Leben in magischen Landschaften und berühmter Kunst- sowie Kulturstädte sein. Die Region liegt zwischen der Toskana, Latium und den Marken und ist die einzige
Region Italiens, die weder eine Meeresküste noch eine Grenze zum Ausland hat. Der Beiname "Grünes Herz Italiens“ kommt nicht von ungefähr: die Landschaft ist geprägt von ausgedehnten Bergrücken, Beckenlandschaften und Tälern sowie den teils hochalpin anmutenden Gebirgsgegenden, und erstreckt sich entlang des Mittellaufs des Tibers. Umbrien ist das Land des Lago di Trasimeno, des größten Sees Mittelitaliens, in dessen Umgebung noch Reste von Etruskersiedlungen zu sehen sind. Dieser herrliche See ist Ausgangspunkt unserer Ausflüge nach Todi, Spoleto, Gubbio,
Assisi und Perugia. Wir lernen außerdem eine der wertvollsten Zutaten der umbrischen Küche kennen: den Safran – zur Blütezeit! Ursprünglich kommt der Safran aus Asien, aber in Mittelitalien wird er auch mit großer Sorgfalt angebaut.

Reise 9527

1. Tag: Kärnten – Ravenna – Passignano sul Trasimeno
Mit dem Bacher Luxusreisebus geht’s via Udine nach Ravenna. Vor 1.600 Jahren war Ravenna drei Mal Hauptstadt – im Weströmischen, im Ostgotischen und im Byzantinischen Reich. Aus dieser Zeit stammen wertvolle Mosaike und Monumente. Nach der Stadtführung geht’s zum Lago di Trasimeno.

2. Tag: Ausflug Todi & Spoleto mit Besuch einer Safranherstellung
Todi ist von einer gut erhaltenen Stadtmauer mit einigen Stadttoren umgeben. Umringt von den wichtigsten Bauwerken der Stadt, wie der Kathedrale Santa Maria Annunziata, Palazzo die Priori, Palazzo del Capitano oder Palazzo del Popolo, ist der Piazza del Popolo im Herzen der Altstadt. In Spoleto werfen wir einen Blick auf den Dom sowie auf die Piazza della Libertà und spazieren durch die verwinkelten Gassen. Die Region rund um Spoleto ist für die Erzeugung von Safran bekannt, deshalb besuchen wir einen Safranhersteller und erfahren etwas über eines der wertvollsten Erzeugnisse der Region Umbrien.

3. Tag: Ausflug Gubbio & Freizeit
Willkommen in der ältesten Stadt Umbriens! Gubbio ist ein Prachtexemplar einer mittelalterlichen Stadt. Kirchen, Häuser und Treppen aus dem gelblichen Kalkstein des 800 m hohen Berges Ingino sehen wir hier. Den restlichen Nachmittag verbringen wir entspannt im Hotel. Nutzen Sie die Zeit für einen individuellen Spaziergang am Seeufer.

4. Tag: Ausflug Assisi & Perugia
Assisi, der Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi, wird vom Turm der Kathedrale San Rufino und dem Campanile von Santa Chiara überragt. Mehr als 50 Klöster liegen verstreut in ganz Assisi. Bevor wir die Weiterfahrt nach Perugia antreten, machen wir einen Zwischenstopp in Santa Maria degli Angeli. Hier besuchen wir die berühmte Porziuncola, eine Kapelle, über welche man im Jahr 1569 die Basilika Santa Maria degli Angeli gebaut hat. Am Nachmittag nehmen wir an einer geführten Stadtbesichtigung in Perugia teil. Die Hauptstadt Umbriens verfügt über eine hochgelegene Altstadt.

5. Tag: Passignano sul Trasimeno – Padua – Kärnten
Auf der Rückfahrt nach Kärnten haben wir einen Zwischenstopp in Padua, der Stadt des Heiligen Antonio, eingeplant. Nach etwas Freizeit geht’s zurück nach Kärnten.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
4 x HP im 4* Hotel "Villa Paradiso“ in Passignano sul Trasimeno
Örtliche Reiseleitungen für die Stadtführungen in Ravenna, Todi, Spoleto, Gubbio, Assisi und Perugia
Besuch einer Safranherstellung
Besuch der Porziuncola in Santa Maria degli Angeli
Besuch von Padua (ohne Führung)

Villa Paradiso

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    490 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    595 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk