Kontakt & Beratung Radenthein
TEL. +43 4246/3072
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Weitere Büros
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Rhein in Flammen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KL1809120
Termin:
12.09.2018 - 19.09.2018
Preis:
ab 1599 € pro Person

Erleben Sie mit uns etwas Einmaliges: das Weltkulturerbe im Flammenmeer! Plus: "Winzerexpress“ & Mosel-Schifffahrt.

"Rhein in Flammen“ in Koblenz: Seit 1956 erstrahlt das Rheintal jährlich im August im Licht roter Bengalofackeln und Feuerwerke. Heuer erstrahlt zum 63. Mal der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in butem Glanz. Jedes Jahr schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas von Spay/Braubach nach Koblenz und bietet ein unvergessliches Erlebnis, umrahmt von dem 3-tägigen "Koblenzer Sommerfest“.
Angefangen wurde 1956 mit 30 Schiffen und ca. 150.000 Besuchern. Heute fahren jährlich zwischen 60 und 70 Schiffe die 17 km lange Beleuchtungsstrecke von Spay/Braubach bis nach Koblenz. 25.000 Besucher haben die Möglichkeit, das Feuerwerksspektakel von einem Personenschiff aus zu beobachten, aber auch die hunderttausend Besucher an Land bekommen in den Orten Spay, Brey, Rhens, Braubach, Lahnstein und Koblenz ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten.

Machen Sie sich gefasst auf spektakuläre Feuerwerke und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Feuerwerken, von Land oder Wasser aus, begeistern. Seien Sie dabei und erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Mittelrheintal!

1. Tag: Kärnten – Rüdesheim
Im modernen Reisebus fahren wir über Salzburg, München, Augsburg, Stuttgart und Karlsruhe nach Rüdesheim am Rhein. Im Carat Hotel "Traube“ beziehen wir unsere Zimmer. Zur Entspannung bietet uns das Hotel u.a. Hallenbad und Sauna. Nach dem Abendessen dürfen wir uns einen ersten Spaziergang durch die tolle Altstadt keinesfalls entgehen lassen.

2. Tag: Rüdesheim; Stadtführung, "Winzerexpress“ & "Rhein in Flammen“
Am späten Vormittag starten wir unser Programm in Rüdesheim mit einer Stadtführung, bei der wir viel Interessantes über diese tolle Stadt erfahren werden. Nachdem wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum gesehen haben, fahren wir mit dem "Winzerexpress“ in die umliegenden Weinberge. Am Abend folgt das absolute Highlight unserer Reise, die Schifffahrt zum "Rhein in Flammen“. Es ist ein sensationelles Erlebnis, die tollen Feuerwerke, die sich im Wasser spiegeln, aus der idealen Perspektive zu beobachten.

3. Tag: Rüdesheim erkunden
Nach dem Frühstück erkunden wir einen weiteren Teil von Rüdesheim am Rhein. Wir fahren zunächst mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch in der Abtei St. Hildegard. Am Nachmittag geht’s ins Besuchercenter "Asbach Uralt“ und wir wandeln auf den Spuren dieser deutschen Spezialität.

4. Tag: Ausflug Burg Eltz, Mosel-Schifffahrt & Beilstein
Mit dem Bus fahren wir zunächst zur sehenswerten Burg Eltz im Eltzer Wald, einem 850 Jahre alten Monument. Weiter geht die Fahrt nach Cochem, wo wir gegen 12 Uhr mit dem Schiff das Moseltal hinauf bis nach Beilstein fahren. In einem historischen Weinkeller erwartet uns eine Weinprobe mit kleinem Imbiss.

5. Tag: Rüdesheim – Kärnten
Nach der Stärkung am Frühstücksbuffet verlassen wir Rüdesheim und fahren vorbei an Stuttgart, Augsburg, München und Salzburg nach Kärnten zurück. Unsere Heimat erreichen wir am Abend.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Buspartner-Reisebegleitung ab/bis Kärnten
4 x HP im Carat Hotel "Traube“ in Rüdesheim am Rhein
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, W-LAN
Stadtführung in Rüdesheim
Fahrt mit dem "Winzerexpress“
Seilbahnfahrt Niederwalddenkmal & retour
Schifffahrt "Rhein in Flammen“
Weinverkostung mit Imbiss in Beilstein
Mosel-Schifffahrt von Cochem bis Beilstein

Amadeus Classic

  • Strauß Juniorsuite
    1599 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk