Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

top aktuell:Der Reisekatalog 2019Alle Adventreisen finden Sie noch unter Reisekalender

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Saisonstart am Lago Maggiore - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA1903280
Termin:
28.03.2019 - 31.03.2019
Preis:
ab 495 € pro Person

Mit Hermann Brunner nach Lugano & Locarno! PLUS: Isola Bella, Garten der Villa Taranto & Heimreise über Südtirol.

Starten wir gemeinsam in eine neue Saison und erleben wir eine besondere Reise, welche zum prächtigen Lago Maggiore führt. Imposante Paläste, liebevolle Gärten, die bekannte Borromäische Insel Isola Bella mit dem majestätischen Palast sowie das malerische Berg- und Seenpanorama garantieren herrliche Tage! Während sich die Nordspitze des Sees auf schweizerischem Boden befindet, dehnt sich nordwestlich – wiederum in Italien – das alpine Gebiet der Ossola-Täler aus. Die unglaubliche Vielfalt und das große Angebot an Besonderheiten sorgen dafür, dass zahlreiche Gäste aus nah und fern jährlich diese Region bereisen. Hermann Brunner kennt die Gegend rund um den Lago Maggiore besonders gut und führt Sie zu den schönsten Plätzen.

Reise 9034. Veranstalter Bacher

1. Tag: Kärnten – Bergamo – Stresa
Gemütliche Busreise via Udine, Mestre und Verona nach Bergamo. Die Stadt, die zu den Schätzen Norditaliens zählt, verfügt über zwei Stadtzentren: die Alta-Stadt (obere) und die Bassa-Stadt (untere), die durch eine Seilbahn und schöne Wanderwege miteinander verbunden sind. Nach einer Stadtbesichtigung geht’s weiter zum Ziel der Reise, an den Lago Maggiore.

2. Tag: Ausflug Isola Bella & Verbania
Besuchen wir heute die bekannte Isola Bella, die zweitgrößte der Borromäischen Inseln. Der imposante Barockpalast fasziniert genauso wie der wunderbare, italienische Garten. Ursprünglich war die Isola Bella ein karger Felsen im See. Zwischen 1650 und 1671 baute Vitaliano Borromeo auf der Insel einen großen Palast. Am Nachmittag erreichen wir Verbania. Ein Besuch am Lago Maggiore muss unbedingt eine Besichtigung des berühmten botanischen Gartens der Villa Taranto beinhalten. Bereits 1931 hat der schottische Ritter Captain Mc Eacharn damit begonnen, ein prachtvolles Meisterwerk zu schaffen – mittlerweile verteilen sich auf 20 Hektar über 20.000 Pflanzen.

3. Tag: Ausflug Locarno & Lugano
Eine herrliche Busfahrt entlang des Lago Maggiore führt uns nach Locarno in der Schweiz. Die Stadt am Nordufer des Sees beheimatet zahlreiche geschichtsträchtige Bauten. Bei einem individuellen Spaziergang können Sie die Besonderheiten der Stadt entdecken. Weiter geht’s zum Luganersee, wo in einer herrlichen Bucht der malerische Ort Lugano liegt. Den historischen Stadtkern, die vielen Bauten im lombardischen Stil und dazu die Landschaft zwischen Bergen und See laden zu einer Erkundungstour auf eigene Faust ein. Eine Fährüberfahrt bringt uns anschließend vom Ost- zum Westufer des Lago Maggiores.

4. Tag: Stresa – Kärnten
Eine atemberaubende Panoramafahrt bringt uns vorbei an Mailand, Verona, Bozen, Brixen und durch das Pustertal nach Lienz sowie weiter nach Kärnten. Nach einer schönen Saisoneröffnungsreise erreichen wir am Abend unsere Heimat.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Reisebegleitung: Hermann Brunner
3 x HP in einem 4* Hotel in Stresa
Örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Bergamo
Ausflug zur Isola Bella inkl. Eintritt Palast & Garten
Eintritt Garten der Villa Taranto in Verbania
Ausflug nach Locarno & Lugano
Fährüberfahrt am Lago Maggiore

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    495 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    574 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk