Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Seeweihnacht am Achensee - 2 Tage

© Achensee Tourismus
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
EB1812182
Termin:
18.12.2018 - 19.12.2018
Preis:
ab 199 € pro Person

Mit Schifffahrt zum "Schwimmenden Christkindlmarkt“ und Besuch der Christkindlmärkte in Innsbruck.

Der auf 926 m Höhe liegende fjordartige Achensee ist ein beliebtes Reiseziel besonders im Sommerhalbjahr. Im Winter und Frühling ist sehr wenig Wasser im See, da das Wasser nach Jenbach zur Stromerzeugung entnommen wird. Der idyllische See bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten. Das bis zu 133 m tiefe Gewässer ist der größte See Tirols. Er hat hervorragende Wasserqualität bei bis zu zehn Metern Sichtweite unter Wasser. Seine Wassertemperatur ist einem Gebirgssee entsprechend niedrig und überschreitet kaum jemals 20° C. Gelegentlich wird der Achensee auf Grund seiner Größe und der etwa für Segler und Surfer optimalen Windverhältnisse als Tiroler Meer bezeichnet.
Am Ufer des Achensees erstreckt sich der Ort Pertisau. Malerisch eingebettet zwischen den Bergen des Karwendelgebirges im Westen und des Rofans im Osten liegt hier der größte See Tirols. Das Tiefblau des Sees, die idyllische Tallage sowie die imposante Bergkulisse ziehen die Feriengäste in Pertisau in ihren Bann. Das Naturschutzgebiet Karwendel ist eines der größten Naturschutzgebiete in den östlichen Alpen, der größte Naturpark Österreichs und Heimat zahlreicher Steinadler. Die hohe Artenvielfalt bedarf hier eines erhöhten Schutzes vor dem Menschen – die Schutzgebiete schaffen aber auch für die Besucher einen Raum für Erholung, Naturgenuss und vielfältiger Information. Mit dem "Schwimmenden Christkindlmarkt“, den weihnachtlichen Gerüchen, sowie netten Geschenken, Kinderpunsch, Glühwein, süßem Gebäck, jeder Menge kulinarischer Hochgenüsse und Weihnachtsmusik begeistert die Region auch im Advent die zahlreichen Besucher. Genießen Sie die stille Zeit mit den über 800 verschiedenen Dekostücken, welche liebevoll im Schiff befestigt wurden. Lauschen Sie den Weihnachtsgeschichten, charmant erzählt von Frau Kapitän Daniela Neuhauser, und erleben Sie die Vorfreude auf das Weihnachtsfest, mit der besinnlichen Langsamkeit der Schiffe. Denn dann heißt es auch heuer wieder: "Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See, weihnachtlich glänzet der Wald. Freue dich, s’Christkind kommt bald!“
Abgerundet wird unser zweitägiges Programm mit einen Abstecher nach Innsbruck. Hier gibt es unter anderem die Christkindlmärkte Altstadt, Marktplatz, Maria-Theresien-Straße und jenen bei der Hungerburg.

Reise: 8904. Veranstalter: Ebner Reisen

1. Tag: Kärnten – Achensee; Schifffahrt
Im modernen Reisebus fahren wir durch das obere Drautal, vorbei an Lienz, über den Felbertauern und den Pass Thurn nach Tirol. Von Jenbach geht’s hinauf zum Gebirgssee Achensee. Um 15 Uhr beginnt unsere Schifffahrt, bei der wir den "Schwimmenden Christkindlmarkt“ erleben werden. Nach dem Bezug der Zimmer im Hotel "Tyrol“ genießen wir das Abendessen.

2. Tag: Achensee – Innsbruck – Kärnten
Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, fahren wir über den Achenpass in die Tiroler Landeshauptstadt. Wir haben ausreichend Zeit für den Bummel über die zahlreichen Christkindlmärkte, bevor wir die Heimreise antreten.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
1 x HP im sehr schönen Hotel "Tyrol“ in Pertisau am Achensee
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
Schifffahrt auf dem Achensee mit dem "Schwimmenden Christkindlmarkt“

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    199 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    221 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk