Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Frühling/Sommer 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Südoststeiermark - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA2005031
Termin:
03.05.2020 - 06.05.2020
Preis:
ab 499 € pro Person

Die hügelige Landschaft des steirischen Vulkanlandes lädt zum Genusswandern ein – mit Peter Auer.

Die vielfältigen Wanderwege zwischen Mureck, nahe der Grenze zu Slowenien, bis nach Bad Gleichenberg in der Südoststeiermark sind ein wahres Eldorado für Aktivurlauber. Begeben wir uns auf die Spuren der Vulkane, durch eine vielfältige Landschaft mit Weinbergen und naturbelassenen Gebieten. Das Vulkanland Steiermark hat große Bekanntheit durch seine Thermen erhalten, da diese Region warmes Thermalwasser aus der Erde sprudeln lässt. Außerdem zählt diese Gegend zu den fruchtbarsten Regionen Österreichs. Verpassen Sie es nicht, ein Glas Wein in Verbindung mit steirischen Schmankerln zu probieren!

Reise 9941. Veranstalter Bacher

1 Kärnten – Mureck – Raum Bad Radkersburg. Wir machen uns auf den Weg in die Südoststeiermark. Inmitten der Murauenlandschaft befindet sich Mureck. Die Wanderung führt uns teilweise durch den Auwald und entlang der Mur. Wir sehen natürliche Biotope und Aussichtstürme, ehe wir die Umgebung von Halbenrain erreichen. Ab hier Fahrt mit dem Bus nach Bad Radkersburg.
Wanderung ca. 16 km, reine Gehzeit ca. 4,5 Stunden, kaum Höhenmeter
2 Traminerweg. In der Nähe von Klöch, der "Perle des südoststeirischen Weinlandes“ startet die Tour. Zunächst erwartet uns der Aufstieg auf den Königsberg, danach geht’s durch kleine Ortschaften und Weingärten weiter. Über den Klöcherberg gelangen wir nach Klöch und erreichen wieder den Ausgangspunkt der Wanderung. Zum Abschluss der Wanderung genießen wir bei einem Winzer ein Glas Wein inkl. Imbiss.
Wanderung ca. 14 km, reine Gehzeit ca. 4,5 Stunden, ca. 380 hm
3 Von Bad Gleichenberg nach St. Anna am Aigen. Nach dem Aufstieg auf den Stradner Kogel (609 m) genießen wir Ausblicke auf das Steirische Hügelland. Er ist eine der höchsten Erhebungen in der Südoststeiermark. Am "Weinweg der Sinne“ wandern wir nach St. Anna am Aigen.
Wanderung ca. 14 km, reine Gehzeit ca. 4,5 Stunden, ca. 440 hm
4 Raum Bad Radkersburg – "Kaskögerlweg“ – Kärnten. Zum Abschluss der Reise erhalten wir noch einen Einblick in die vielfältige Kulturlandschaft und den vulkanischen Kratern. Bevor wir die Heimreise antreten, stärken wir uns bei steirischen Schmankerln (nicht inkludiert).
Wanderung ca. 9 km, reine Gehzeit ca.3 Stunden, ca. 200 hm

Fahrt im modernen Reisebus
Reise- & Wanderbegleitung: Peter Auer
3 x Ü/F in einem Mittelklassehotel im Raum Bad Radkersburg
3 x Abendessen in einem Restaurant bzw. Nachbarhotel
1 Glas Wein inkl. Imbiss am 2. Tag
Wanderungen lt. Reiseverlauf

Hinweise: Programmänderungen, auch während der Reise, vorbehalten!
Tipp: Badesachen einpacken!

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    499 €
  • DZ-Alleinbenutzung.inkl. Leist. lt. Kat.
    554 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk