Kontakt & Beratung Radenthein
TEL. +43 4246/3072
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Weitere Büros
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Südtiroler Kulinarikherbst - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
EB1810040
Termin:
04.10.2018 - 07.10.2018
Preis:
ab 355 € pro Person

Aufsehenerregende & sagenumwobene Landschaft in herrlichem Kontrast alpiner Alpenzüge (UNESCO-Welterbe Dolomiten) & mediterraner Weinlandschaften.

Hier entstehen Südtiroler Spezialitäten wie Äpfel, Wein und Speck, die aufgrund des milden Klimas mit über 300 Sonnentagen und der langjährigen Erfahrung der Bauern eine besondere Qualität aufweisen. Südtirol – das ist einer der begehrtesten Lebensräume Europas, in dem neben verhafteten Traditionen Sinn für Innovation und Design spürbar ist. Schließlich sind es die Menschen und ihre Kultur, die Südtirol ausmachen: Es ist das Zusammentreffen der italienischen, deutschen und ladinischen Sprache. Es ist die Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlichem Traditionsbewusstsein. Und es ist der Einfluss von Südtiroler Charakterköpfen und Berühmtheiten, die das Land mitgeformt haben.

Veranstalter: Ebner Reisen

1. Tag: Kärnten – Südtiroler Dolomiten – Mühlbach
Im modernen Reisebus fahren wir zunächst über Spittal und Lienz ins Pustertal, wo wir bei einem der guten Gasthöfe auf ein Frühstück einkehren. In Toblach biegen wir ins Höhlensteintal ab und kommen in die bekannte Olympia- und Dolomitenstadt Cortina d’Ampezzo. Ab hier geht’s dann bei Schönwetter auf der "Großen Dolomitenstraße“ über eine Reihe wunderschöner Pässe: Nach der Fahrt über den Falzaregopass erreichen wir zunächst Arabba, von wo aus wir über das Pordoijoch nach Canazei fahren. Bei Schlechtwetter müssen wir eine anderer Route wählen. Im sehr guten Hotel "Gasthof Seppi“ in Mühlbach beziehen wir unsere Zimmer. Das gemeinsame Abendessen schließt einen erlebnisreichen Tag ab.

2. Tag: Besuch des Brot- und Strudelmarktes in Brixen
Auf dem Brot- und Strudelmarkt erleben Sie die Vielfalt der Südtiroler Brotsorten. Das Geheimnis der Südtiroler Brotvielfalt liegt in den zahlreichen regionalen und kulturellen Eigenarten Südtirols. Genau diese Vielfalt kann man jedes Jahr am Brotmarkt erleben. Sie bekommen die Möglichkeit, sämtliche Geschmacksnuancen von Brot mit dem "Qualitätszeichen Südtirol“ zu verkosten. Fast jedes Tal hat sein eigens Brot: Vom bekannten Schüttelbrot und dem Pusterer Breatln bis hin zum Vinschger Paarl – alles gibt es am Markt.

3. Tag: Speckfest in Villnöss
Begleitet von einem Reiseleiter fahren Sie heute in das Dolomitental Villnöss. Das Bergdorf St. Magdalena ist auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt für Genießer ist. Das Speckfest, mit den atemberaubenden Geislerspitzen als Kulisse stellt die traditionelle Spezialität in den Mittelpunkt und lockt neben kulinarischen Leckerbissen mit viel traditioneller Volksmusik und einem Bauernmarkt. Auch die amtierende Speckkönigin können Sie bei einer Autogrammstunde kennenlernen.

4. Tag: Mühlbach – Kloster Neustift – Kärnten
Wir genießen das herzhafte Frühstück vom Buffet und machen uns auf den Weg zum bekannten Kloster Neustift, wo wir eine Weinprobe genießen werden. Durch das Drautal erreichen wir gegen Abend unsere Heimat.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
3 x HP im Hotel "Gasthof Seppi“ in Mühlbach
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Safe
1 x Südtiroler Spezialitätenmenü im Rahmen der Halbpension
Ganztägige Reiseleitung am 3. Tag
Weinprobe im Kloster Neustift am 4. Tag

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    355 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    397 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk