Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Frühling/Sommer 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Traumhaft wandern: Amalfitana & Capri - 7 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HO2005031
Termin:
03.05.2020 - 09.05.2020
Preis:
ab 890 € pro Person

Entdecken Sie mit Willi Dörfler diesen herrlichen Küstenabschnitt von seiner schönsten Seite – nämlich zu Fuß auf atemberaubend schönen Pfaden!

Am Golf von Neapel gilt die Amalfiküste als die älteste Seerepublik Italiens und erlebte ihre Glanzzeit im 10. und 11. Jahrhundert. Zur Römerzeit war diese einzigartige Landschaft nur auf dem Seeweg erreichbar. Rund um sie eingebettet und in kurzer Zeit erreichbar sind die weltbekannten Ausflugsziele wie Napoli, Capri und Pompeji. Über alldem thront der geschichtsträchtige Vulkan Vesuv, dessen Ausbrüche seit jeher Segen und Elend über die Region gebracht haben. Hier hat die Zeit ihren eigenen Lauf und die augenscheinliche Symbiose zwischen Meer, Natur und Himmel ist – nicht nur für Süditalien – einmalig. In dieser sind die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten ein nahezu perfekter Rahmen für einen Wanderurlaub der besonderen Art.

Reise 9940. Veranstalter Hofstätter

1 Kärnten – Amalfiküste. Die Wanderausrüstung gut verstaut, nehmen wir frühmorgens im bequemen Hofstätter Luxusbus Platz und reisen durch das Kanaltal und vorbei an Udine, Padua, Bologna, Florenz, Orvieto und Rom an den Golf von Neapel. In Maiori an der wunderschönen Amalfiküste erreichen wir unser gebuchtes Hotel.
2 Wanderung Maiori – Ravello – Amalfi. Aufstieg ca. 250 hm, Weglänge ca. 10 km, Abstieg ca. 250 hm, reine Gehzeit ca. 4 Std. Freuen Sie sich auf die heutige Wanderung zwischen pittoresken Orten mit großartiger Sicht auf die Meeresküste! Wir durchqueren heute zahlreiche Terrassengärten mit Wein und Zitrusfrüchten und erreichen über einen Treppenweg das malerisch gelegene Ravello. Nach einer wohlverdienten Pause geht die wunderschöne Wanderung weiter nach Atrani. Von diesem eng verwinkelten Ort führt der Weg nochmals hinauf zu einem großartigen Aussichtspunkt ehe wir Amalfi erreichen. Mit dem Bus geht’s wieder retour zum Hotel.
3 Wanderung "Positano – Auf sagenhaften Götterwegen“. Aufstieg ca. 200 hm, Weglänge ca. 11 km, Abstieg ca. 750 hm, reine Gehzeit ca. 4 – 5 Std. Eine der berühmtesten Wanderung Süditaliens führt uns heute in die Monti Lattari. Aus dem Bergdorf Agérola schlängelt sich ein wahrer Götterpfad durch eine wilde Felslandschaft hoch über dem Meer. Stets überraschen uns dabei grandiose Ausblicke und geheimnisvolle Höhlen, die von einer bezaubernden Botanik umwuchert sind. Zwischendurch erreichen wir das kleine Dörfchen Nocelle. Nach einem einheimischen Mittagessen geht es auf den sagenhaften 1.500 Treppen hinunter in den bekannten Ferienort Positano. Rückfahrt mit dem Bus.
4 Wanderung "Capri – Faszinierender Inselzauber“. Aufstieg ca. 150 hm, Weglänge ca. 8 km, Abstieg ca. 150 hm, reine Gehzeit ca. 2 – 3 Std. Heute bietet uns die bezaubernde Insel Capri ihre landschaftlichen Reize für unsere Wanderung. Von Amalfi setzen wir mit einem Schiff auf die Insel über. Dabei geht es selbstverständlich an der berühmten "Blauen Grotte“ vorbei. Anfänglich durchwandern wir die engen Gassen zum Monte Tiberius und widmen uns ganz den bekannten Sehenswürdigkeiten der Insel. Die darauf folgende Wanderung ist eine herrliche Mixtur von Geschichte und Natur, die uns den Mythos Capris ausgiebig vor Augen führen. Nach einer landestypischen Stärkung geht es wieder über das Meer zurück an die Amalfiküste.
5 Wanderung "Amalfi – Durch das traumhafte Mühlental“. Aufstieg ca. 200 hm, Weglänge ca. 10 km, Abstieg ca. 200 hm, reine Gehzeit ca. 3 – 4 Std. Diese traumhafte Wanderung führt uns heute in das liebliche Bergstädtchen Ravello. Hier bleibt genügend Zeit für eine Besichtigung des sehenswerten Doms und andere architektonische Schmuckstücke des Ortes. Weiter geht unsere Wanderung dann über Treppenwege und Maultierpfade nach Scala und weiter nach Pontone, einem kleinen Dorf über dem weithin bekannten Valle di Mulini (Mühlental). Herrliche Meerblicke begleiten uns beim Abstieg hinunter in unseren Zielort Amalfi, wo wir im Dom den mittelalterlichen Kreuzgang bestaunen können.
6 Wanderung Maiori – San Nicola – Minori – Maiori. Aufstieg ca. 280 hm, Weglänge ca. 10,3 km, Abstieg ca. 280 hm, reine Gehzeit ca. 4,2 Std. Von Minori aus wandern wir zum ehemaligen Kloster San Nicola, das hoch über der Küste auf einem Bergrücken thront. Das Kloster wurde im Jahre 1468 fertiggestellt. Über Treppenwege und Terrassenfelder mit Zitronen und Orangen und schließlich durch ein Waldstück erreichen wir das Kloster auf 486 m Seehöhe. Genießen Sie die prächtigen Aussichten auf die umliegenden Orte und das tiefblaue Meer! Nach einer Pause gelangen wir ins Sambucotal. Wir wandern talauswärts und erreichen schließlich Minori, den Nachbarort von Maiori.
7 Amalfi – Kärnten. Gleich nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Vorbei an Florenz und Padua kommen wir nach einer wunderschönen Wanderwoche wieder zurück nach Kärnten.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Wanderführer und Reisebelgeitung: Willi Dörfler
6 x ÜF im schönen Mittelklassehotel an der Amalfiküste
Schifffahrt Amalfi – Capri – Amalfi
Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei allen Wanderungen

Hinweis: Änderungen des Zeitplans bzw. Ablaufs des Wanderprogramms sowie der einzelnen Wandertouren vorbehalten.

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    890 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    1005 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk