Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Aktuell:Der Reisekatalog Frühling/Sommer 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Wallfahrt in Tirol - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA2005261
Termin:
26.05.2020 - 29.05.2020
Preis:
ab 475 € pro Person

Im "Marienmonat“ zeigt Ihnen Dr. Muhrer die wichtigsten Pilgerstätten Ost-, Nord- & Südtirols.

In Tirol und Umgebung haben Wallfahrten eine lange Tradition. Neben den klassischen von der römisch-katholischen Kirche anerkannten Pilgerstätten gibt es noch weitere Orte, die den Menschen zum Wallfahren dienen. Diese Plätze sind ein besonderer Weg, um zu sich zu finden, neue Gedanken in den Kopf zu bringen und sich eine Auszeit zu gönnen. Die Wallfahrtskirchen mit teils faszinierenden, spätgotischen Fresken zusammen mit der unbeschreiblich schönen Landschaft sorgen für beeindruckende Momente. Gemeinsam mit Dr. Siegfried Muhrer lädt diese Reise zum Innehalten und Staunen ein.

Reise 9846. Veranstalter Bacher

1 Kärnten – Osttirol – Raum Innsbruck. Die Busfahrt führt uns ins Virgental zur Wallfahrtskirche Maria Schnee. Danach zeigen wir Ihnen einen der schönst gelegenen Wallfahrtsorte: Mariastein bei Wörgl. Weiter geht’s in die "Silberstadt“ Schwaz zur Liebfrauenkirche. Sie ist eine der beeindruckendsten gotischen Kirchen und beheimatet das Grab der Dichterin des Liedes "Segne du, Maria“.
2 Raum Innsbruck – Zams. In Absam besuchen wir die Basilika, die Gelöbniskirche der Tiroler. Auf einem Seitenaltar ist ein Bildnis der heiligen Maria ausgestellt, welches vor über 200 Jahren auf wundersame Weise im Fenster eines Bauernhauses entstanden war. Außerdem sehen wir das Gnadenbild Mariahilf. Das Werk von Lucas Cranach dem Älteren befindet sich im Hochaltar des Innsbrucker Doms. Weiters: Wallfahrtskirche Locherboden am Inn und Zisterzienserstift Stams.
3 Zams – Raum Auer. Durch das Tiroler Oberland gelangen wir auf den Reschenpass. Hier sehen wir den versunkenen Kirchturm, der aus dem See herausragt. Nun erreichen wir Europas höchstgelegene Benediktinerabtei, die Abtei Marienberg. In Lana bei Meran beeindruckt eine der schönsten Kirchen Südtirols mit dem Schnitzaltar von Hans Schnatterpeck. Vorbei an Terlan und dem Kalterer See kommen wir im Wallfahrtsort Maria Weißenstein an.
4 Raum Auer – Etschtal – Brixen – Pustertal – Kärnten. Eine landschaftlich sehr reizvolle Fahrt bringt uns durch das Etschtal nach Klausen-Säben. Hier residierte am Heiligen Berg Südtirols der Hl. Albuin als Bischof. Bevor wir die Heimreise durch das Pustertal antreten, sehen wir den Dom von Brixen.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Reisebegleitung: Dr. Siegfried Muhrer
1 x HP in einem Mittelklassehotel im Raum Innsbruck
1 x HP im Gasthof & Klösterle "Kronburg“ in Zams
1 x HP in einem Gasthof/Hotel im Raum Auer/Südtirol
Besichtigungen & Eintritte laut Programm

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    475 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    528 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbucher Treuepass
    0 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk