Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unsere aktuellen Sommer-/Herbstreisen 2020

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Der Salzburger Almenweg - 3 Tage

Blick auf den Hochkönig / Salzburger Land Tourismus
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA2007310
Termin:
31.07.2020 - 02.08.2020
Preis:
ab 315 € pro Person

Gemütlich durchwandern wir mit Peter Auer 3 von 31 Etappen des Almenweges und nehmen die "Welt der Berge“ mit jedem Atemzug in uns auf

Seit mittlerweile 10 Jahren zählt der 350 Kilometer lange Salzburger Almenweg zu den beliebtesten Weitwanderwegen Österreichs. Die 31 Etappen, welche quer durch den Salzburger Pongau führen, sind so abwechslungsreich wie unterschiedlich im Schwierigkeitsgrad. Bei dieser 3 Tagestour mit Peter Auer durchwandern wir die ersten drei Etappen – welche von unserem Wanderprofi ein wenig gekürzt und abgeändert wurden.

ETAPPE 1 | ca. 11 km | reine Gehzeit: ca. 5 Stunden | Aufstieg: ca. 1150 Hm | Abstieg: ca. 170 Hm

Zeitig in der Früh fahren wir nach Pfarrwerfen zum Start der ersten Etappe. Vorerst geht es auf einem steilen Güterweg hinauf zum Schwabegg mit herrlichem Blick auf das Tennengebirge. Ohne nennenswerter Steigung wandern wir durch das Höllntal und gelangen zur Grünmaißalm. Weiter, im Anstieg wandern wir zur Stegalm und hinauf zur Mitterfeldalm. Von nun an führt ein Panoramaweg stets leicht bergab zum Arthurhaus, unserem heutigen Tagesziel. Beim Arthurhaus am Hochkönig wartet bereits unser Reisebus für die Fahrt in die gebuchte Unterkunft nach St. Johann im Pongau auf uns. Abendessen im Hotel.

ETAPPE 2 | ca. 14,5 km | reine Gehzeit: ca. 5 Stunden | Aufstieg: ca. 220 Hm | Abstieg: ca. 670 hm

Am Fuße des Hochkönigs gelangen wir in einem stetigen, leichten auf und ab zur Windraucheggalm und Riedingalm. Der Almenweg führt nun eben weiter, durch das malerische Riedingtal, zu unzählig vielen bewirtschafteten Almhütten. Ab der Erichhütte auf der Schönbergalm verlassen wir den Almenweg und wandern über die Wirtsalm nach Dienten am Hochkönig, von wo aus es mit dem Bus wieder retour nach St. Johann im Pongau geht. Abendessen findet wieder im Hotel statt.

ETAPPE 3 | ca. 10 km | reine Gehzeit: ca. 4 Stunden | Aufstieg: ca. 560 Hm | Abstieg: ca. 1000 hm

Die heutige 3. Etappe beginnt am Dientner Sattel. Es erwartet uns ein etwas steiler aber unschwieriger Anstieg zum Schneebergkreuz auf 1940 Hm. Die Belohnung ist ein herrlicher Ausblick auf den Hochkönig – absolute Höhepunkt dieser Etappe. Über die Karbachalm steigen wir ab nach Mühlbach am Hochkönig. Von hier aus treten wir die Heimreise an und freuen uns schon auf eine Fortsetzung am Salzburger Almenweg.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reise- und Wanderbegleitung Peter Auer
  • 2 x Halbpension inkjl. Ortstaxe im Hotel Brückenwirt in St. Johann/Pongau
  • Benutzung des hauseigenen Schwimmbades sowie freier Eintritt Sauna
  • Badetasche mit Bademantel
  • Wanderungen lt. Reiseverlauf

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    315 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    354 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk