Kontakt & Beratung Radenthein
TEL. +43 4246/3072
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Weitere Büros
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Wocheinerbahn & Piran - 2 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HO1808180
Termin:
18.08.2018 - 19.08.2018
Preis:
ab 285 € pro Person

Fahrt mit der Museumsbahn, sonniger Süden Sloweniens mit der "Küstenperle“ Piran und Pferdeparadies Lipica.

Diese abwechslungsreiche Reise bringt Sie in einige der schönsten Gegenden Sloweniens. Mit dem historischen Dampfzug reisen wir auf der malerischen Strecke in die "Slowenische Toskana“. Wir erleben die Küstenstadt Piran, die "Perle der oberen Adria“, von ihrer schönsten Seite und besuchen das traditionsreiche, wunderschön in die Landschaft eingebettete Gestüt Lipica, welches seit über vierhundert Jahren die Wiege der Lipizzanerpferde ist. Die Wocheinerbahn oder "Transalpina“, wie sie in Italien genannt wird, wurde 1906 nach nur fünf Jahren Bauzeit eröffnet. Sie verband Jesenice mit dem damaligen Görz. Bei einer Dampfsonderfahrt auf dieser außergewöhnlichen Strecke drehen wir das Rad der Zeit zurück und genießen auf der Fahrt von Bled nach Görz die vorbeiziehende Landschaft. Die Goriška brda oder auch "Slowenische Toskana“ genannt empfängt uns mit lieblichen, von Weinbergen übersäten Hügeln und herzlicher Gastfreundschaft. Die alte Hafenstadt Piran liegt am Ende der Piraner Halbinsel, einer Landzunge, welche sich zwischen den Buchten von Piran und Strunjan erstreckt. Die malerische Stadt ist als kulturhistorisches Denkmal geschützt und ein begehbares, bewohntes Freilichtmuseum. Das 1580 von Erzherzog Karl II. gegründete Gestüt in Lipica gehörte bis 1918 dem Wiener Hof. Seine Geschichte ist voller Erzählungen über Kaiser und Herrscher, welche die weißen Hengste bewunderten.

1. Tag: Kärnten – Bled – Görz – Portorož
Im modernen Reisebus kommen wir nach Bled am schönen Bleder See. Hier steigen wir um in die Museumsbahn. Mit dem Dampfzug geht‘s über zahlreiche Schluchten, Brücken und Viadukte durch den berühmten Wocheinertunnel Richtung Süden. Die Fahrt ist nicht nur für Eisenbahnfreunde ein einzigartiges Erlebnis! Nach herrlich schöner Fahrt und einer Mittagspause in Görz reisen wir nun wieder mit dem Bus weiter in den bekannten Kurort Portorož. Im romantisch gelegenen Hotel "Histrion“ – mit herrlichem Blick auf den Golf von Piran – beziehen wir unsere Zimmer. Direkt zwischen Piran und Portorož gelegen bietet sich die Lage des Hotels ideal für einen kleiner Spaziergang am Meer an. Das Abendessen nehmen wir im Restaurant des Hotels ein.

2. Tag: Portorož – Piran– Lipica – Kärnten
Gut gefrühstückt und mit einem Blick aufs Meer beginnen wir den Tag. Ein örtlicher Reiseleiter begrüßt uns zu einem informativen Rundgang durch Piran. Die Stadt mit ihren dicht aneinandergereihten Häusern, welche von der Küste treppenartig ansteigen, engen Gassen und steinernen Schornsteinen, verfügt über südlichen Mittelmeercharakter. Am Hafen tummeln sich die Fischer und von der höher gelegenen Kirche bietet sich uns ein traumhaftes Panorama über die Stadt und auf das Meer. Im Anschluss an die Führung fahren wir weiter nach Lipica. Zu Weltruhm gelangte das Dorf durch die Zucht der weißen Lipizzaner. Die Anfänge der intensiveren Zucht der Karster Pferde und der Lipizzaner reichen ins Jahr 1580 zurück und sind eng mit der Geschichte der Habsburger verbunden. Nach einer geführten Besichtigung des Anwesens und vielen interessanten Informationen rund um die weißen Pferde besteht noch die Möglichkeit, eine Vorstellung der klassischen Reitschule zu besuchen, bevor wir wieder die Heimreise antreten.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Buspartner-Reisebegleitung ab/bis Kärnten
1 x HP im 4* Hotel "Histrion“ in Portorož
Begrüßungsgetränk im Hotel
Freier Eintritt ins hoteleigene Spa- und Wellnesscenter
Gratis Eintritt ins Spielcasino Portorož
Fahrt mit dem Museumszug von Bled nach Görz
Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Piran
Eintritt & Führung im Lipizzanergestüt in Lipica

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    285 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    315 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk