Kontakt & Beratung Radenthein
TEL. +43 4246/3072
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 UHR - 12.00 UHR
Weitere Büros
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175
Feldkirchen +43 4276 3333

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Unser Reisekatalog "Urlaub mit Freunden" erscheint 3 x im Jahr. Gleich online durchblättern!

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Zauberhafte Cinque Terre - 4 Tage

© Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA1810230
Termin:
23.10.2018 - 26.10.2018
Preis:
ab 420 € pro Person

Farbenfrohe Häuser spiegeln sich im kristallklaren Wasser. Erleben Sie diese idyllischen Fischerdörfer an einer der wohl schönsten Küsten Europas!

Die fünf kleinen Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola sowie Riomaggiore sind nicht nur Italienliebhabern ein Begriff: Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, winkelige Gassen, Treppenwege und Torbögen.

Eindrucksvoll ragen die Steilküsten, die mit mediterraner Macchia bewachsen sind, aus dem Meer empor. Oberhalb der Dörfer befinden sich die wunderschönen, terrassenförmig angelegten, steilen Weinhänge. Nicht ohne Grund wurde die Landschaft der Cinque Terre 1998 in das UNESCO Welterbe aufgenommen. Die Dörfer haben sich ihren ursprünglichen Charme erhalten und sind auch bis heute nur schwer zugänglich. Man kann sie nur mit dem Boot oder Zug erreichen, wobei schon die Bahnfahrt selbst eine Attraktion darstellt, da sie die Region in einer eindrucksvollen Tunnelstrecke entlang des Meeres durchquert – mit häufigen Ausblicken auf das klare, strahlend blaue Meer.

1. Tag: Kärnten – Versiliaküste
Am Dienstagmorgen startet unsere angenehme Busreise auf direktem Weg an die Versiliaküste, wo wir am Abend eintreffen. Wir beziehen unsere Zimmer im gebuchten Hotel in Forte dei Marmi und lassen den ersten Tag dieser Reise bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Ausflug Cinque Terre
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zu den berühmten Cinque Terre, was so viel wie "fünf Dörfer“ bedeutet. Diese fünf Ansiedlungen verteilen sich im äußersten Südosten der ligurischen Riviera auf einem Küstenstreifen von nur neun Kilometern Länge. Ein paar dieser Dörfer werden wir heute besuchen. Eine örtliche Reiseleitung wird uns dabei begleiten. Wir fahren zunächst nach La Spezia, wo wir den Bus gegen ein Schiff eintauschen und durch die wunderschöne Gegend der Cinque Terre fahren. Nach einem Zwischenstopp kommen wir in Monterosso an. Monterosso liegt wunderschön inmitten von Hügeln, an denen Wein und Oliven angebaut werden. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist die Bahnfahrt, wo wir weitere Besonderheiten der Cinque Terre kennen lernen.

3. Tag: Ausflug Carrara & Lucca
Heute steht die Besichtigung von Carrara mit einer örtlichen Reiseleitung auf dem Programm. Am Fuße der Apuanischen Alpen gelegen, verdankt diese Stadt dem weißen Marmor ihren Weltruhm. Und dieser Marmor ist überall in der Stadt präsent: auf den Plätzen, an den Palästen, an Fassaden. Überall kann man das Geschick der Menschen bei der Marmorbearbeitung bewundern.
Am Nachmittag geht’s weiter nach Lucca. Wir nutzen auch hier die Möglichkeit und lernen die Stadt bei einer Führung näher kennen. Die mehr als vier Kilometer lange Stadtmauer um Lucca ist zweifellos die attraktivste der Toskana. Das gigantische baumbestandene Bauwerk wurde zur Promenade mit Straße, Gartenbänken und kleinem Gartencafé ausgebaut.

4. Tag: Versiliaküste – Kärnten
Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel treten wir schließlich die Heimreise nach Kärnten an, wo wir am Abend nach vier erlebnisreichen Tagen wieder eintreffen.

Fahrt im modernen Luxusreisebus
3 x HP in einem 4* Hotel in Forte dei Marmi
Ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug zu den Cinque Terre
Schiff- & Zugfahrt am 2. Tag
Örtliche Reiseleitung für die Stadtführungen in Lucca & Carrara

Gehobene Mittelklasse

  • Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    420 €
  • Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
    480 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk