Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: geöffnet lt. Saisonzeit
bitte informieren
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Frühling/Sommer 2024

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Abruzzen Wild & romantisch - Erlebnisreise - 7 Tage

Bildquelle: Abruzzen Tortoreto © Shutterstock
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP24+BA2405310
Termin:
31.05.2024 - 06.06.2024
Preis:
ab 890 € pro Person

Charmante Küstenorte an malerischen Stränden und unberührte Landschaften im ältesten Naturschutzgebiet Italiens

Schafe, Maremmanos, Arrosticini, Linsen, Safran, abgelegene Bergdörfer und Hochebenen, die an Tibet erinnern - Die Abruzzen, eine faszinierende Region im Herzen Italiens, begeistern mit einer Vielzahl beeindruckender Facetten. Ein Drittel des Hochgebirgsgebietes der Abruzzen ist durch Nationalparks geschützt – nirgendwo sonst in Europa stehen so ausgedehnte Flächen unter Naturschutz. Die abwechslungsreiche Landschaft beherbergt reizvolle Dörfer und hübsche Kleinstädte.

Doch nicht nur die Natur prägt die Identität der Abruzzen. Historisch betrachtet spielte die Region aufgrund ihrer strategischen Lage zwischen der Adria und dem Tyrrhenischen Meer eine bedeutende Rolle. Bis heute zeugen Burgen, Kathedralen und eucharistische Wunder von einer reichen Vergangenheit.

1.) Kärnten – Tortoreto Lido. Nach einer mehrstündigen Busfahrt erreichen wir am frühen Abend unser Ziel: Tortoreto Lido, ein charmantes Küstenstädtchen an der Adria. Wir wohnen im 4-Sterne-Hotel direkt am Meer mit Außenpool. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

2.) Ausflug Marken. Heute erkunden wir Ascoli Piceno. Im Rahmen einer Führung werden uns die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt präsentiert. Nach etwas Freizeit führt die Reise dann weiter in die "Città del Vino“, nach Offida. Während eines geführten Rundgangs erhalten wir interessante Einblicke in die lokale Tradition der Klöppelspitze. Zudem besichtigen wir die Kirche Santa Maria della Rocca und das örtliche Theater. Etwas außerhalb von Offida erwartet uns eine Weinprobe mit Weinen der Region Marken. Danach geht's nach Offida zu einer exklusiven Weinverkostung mit erlesenen Weinen aus der Region Marken.

3.) Das Küstengebiet der Abruzzen. Das Küstengebiet der Abruzzen. Nach dem Frühstück fahren wir nach Vasto. Die Stadt teilt sich in die historische Altstadt auf einem Hügel und den modernen Badeort Vasto Marina mit einem der schönsten Strände der Abruzzen. Sehenswürdigkeiten in Vasto sind u.a. die Burg Castello Caldoresco, die Cattedrale di San Giuseppe und der prunkvolle Palazzo d’Avalos. Nachmittags setzen wir die Reise nach Ortona fort. Hier besichtigen wir die Kathedrale San Tommaso Apostolo und das Castello Aragonese und genießen die Aussicht von der Passeggiata Orientale.

4.) Ausflug Umbrien. Wir fahren gemeinsam mit der Wandergruppe Richtung Umbrien. Nachdem die Wanderer in Castelluccio aussteigen, setzen wir die Fahrt nach Norcia fort. Die malerische Stadt im Nationalpark der Sibillinischen Berge bietet eine gelungene Verbindung von Natur und Architektur. Höhepunkte sind der Piazza mit dem antiken Römertempel (heute Kathedrale Santa Maria Argentea), die Basilika San Benedetto, von der nach dem Erdbeben von 2016 noch Teile erhalten sind, und die Festung La Castellina. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt ins Hotel.

5.) Ausflug Chieti & Zuckerlstadt Sulmona.Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam mit der Wandergruppe nach Chieti. Bei einem Stadtrundgang lernen wir die Universitätsstadt mit römischen Überresten wie dem Theater, Tempeln und einer Zisterne in den antiken Thermen kennen. Die Kathedrale San Giustino aus dem 14. Jhdt. beeindruckt mit interessanten Fresken, ebenso der Glockenturm und die Kirchen San Pietro und San Giovanni dei Cappuccini. Um die Mittagszeit setzen wir die Fahrt fort und erreichen Scafa, wo Zeit für eine Kaffeepause oder einen Mittagssnack geplant ist. Anschließend geht es gemeinsam mit der Wandergruppe nach Sulmona, Geburtsort des Dichters Ovid und bekannt für das bunte Confetti (überzogene Mandeln). Nach einem Rundgang durch die Stadt erwartet uns ein Besuch des "Pelino Museo del Confetto“ inklusive Ausstellung, Labor und Verkostung.

6.)UNESCO Küste Lanciano & Costa dei Trabocchi.

Nach dem Frühstück fahren wir nach Lanciano. Die Stadt bewahrt seit über 12 Jahrhunderten das erste eucharistische Wunder der katholischen Kirche auf. Die Reliquien sind im Santuario del Miracolo Eucaristico ausgestellt. Anschließend geht es zur Abtei von San Giovanni in Venere in Fossacesia, ein bedeutendes Kulturgut der Abruzzen. Danach führt die Fahrt zur Trabocchi-Küste. Das Mittagessen wird in einer traditionellen Fischerhütte serviert. Anschließend bleibt Zeit für einen Spaziergang, bevor es zurück ins Hotel geht.

7.) Tortoreto Lido – Kärnten. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Programmänderungen während der Reise vorbehalten.

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine Kombination mit der Wandereise Abruzzen auf Seite 97.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus

  • 6 x Halbpension im 4-Sterne-Hotel "Ambassador" in Tortoreto Lido

  • Ganztägige örtliche Reiseleitung vom 2. bis zum 6. Tag

  • Audioguides für die Ausflüge vom 2. bis zum 6. Tag

  • Weinverkostung mit Raum Offida

  • 4-Gang-Fisch-Mittagessen inkl. Wasser & 1/4 l Wein in einer "Trabocco“

  • Stadtrundgang Sulmona

  • Besuch "Pelino Museo del Confetto“

Treuepunkte: 445

Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Hotel Ambassador

  • Doppelzimmer
    890 €
  • Einzelzimmer
    1065 €

Reisedokument:

Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass. Bitte übermitteln Sie uns gleich nach Buchung eine Kopie Ihres Reisepasses. Bei Buchung wird unbedingt Vor- Nachname sowie Geburtsort & Geburtsdatum benötigt

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung

Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Abruzzen © Shutterstock

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk