Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2021

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Advent im Ahrntal - 2 Tage

Advent im Ahrntal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP21+BA2112120
Termin:
12.12.2021 - 13.12.2021
Preis:
ab 185 € pro Person

Er ist etwas ganz Besonderes: der Tauferer Advent im Ahrntal
mit zwei wunderbare Weihnachtsattraktionen

Heuer besuchen wir in der Vorweihnachtszeit den Tauferer Advent im Ahrntal. Bei dieser unbeschreiblich schönen Fahrt beginnt die Weihnachts-Vorfreude. Wir erleben den Weihnachtszauberwald unweit der bekannten Wasserfälle bei Bad Winkel. Eine Atmosphäre die magisch ist, wo Weihnachtslieder besonders stimmungsvoll klingen, der Glühwein gleich nochmal besser duftet und Weihnachtskekse um Vieles besser schmecken als anderswo. Nicht fehlen darf der Adventsmarkt auf der Burg Taufers. "Standlan“ im Kornkasten, ein Teekessel über offenem Feuer, Geschenksideen aus edlem Material & köstliches Gebäck zum Naschen und Mitnehmen, dass alles erwartet uns im Ahrntal.

1. Tag: Kärnten - Sand in Taufers - Bad Winkel - Mühlen in Taufers
Am Sonntagmorgen reisen wir gemütlich in Richtung Südtirol. Wir zweigen zunächst ins Ahrntal ab, zum Weihnachtsmarkt bei der Burg Taufers. Allein schon die majestätische Burg mit ihren mächtigen Mauern bildet eine wunderbare Kulisse für einen Weihnachtsmarkt. Wo sonst auch findet man Weihnachtsstände in einem Rittersaal oder ein offenes Feuer auf welchem der Teekessel aufgesetzt wird. Nur einheimische Produkte werden hier angeboten: von selbstgestrickten Mützen, Socken und Schals über selbst angefertigten Christbaumschmuck und anderen Handwerksprodukten bis hin zu hausgemachten Säften. Im Kräutercafè können wir Kräutertees, Punch und hausgemachte Kuchen verkosten.
Danach machen wir uns auf den Weg zum Weihnachtszauberwald bei den Rheinbach-Wasserfällen. In Bad Winkel beginnt die Weihnachtsstraße zum Wasserfall mit dem beleuchteten Christfelsen. Kleine Waldhütten werfen ihr Licht auf die autofreie Weihnachtsstraße und laden zur Rast. Liebevoll gestaltet präsentiert sich der Winterwanderweg hin zu den Wasserfällen, mit Laternenlichten und kleinen Hütten am Wegrand. Die einen bieten kulinarische Spezialitäten, andere wiederum kleine handgefertigte Produkte, übrigens sehr tolle Geschenksideen. Hinter den Bäumen gucken holzgefertigte Waldtiere hervor.
Anschließend geht’s nach Mühlen in Taufers in die gebuchte Unterkunft. Nach dem Zimmerbezug und etwas Zeit zum Frischmachen lassen wir den Tag bei einem genussvollen Abendessen gemütlich ausklingen.

2. Tag: Mühlen in Taufers - Luttach - Lienz - Kärnten
Nach der Stärkung beim Frühstück verlassen wir unser Hotel und machen uns auf den Weg nach Luttach zum Krippenmuseums "Maranantha“. "Maranatha“ bedeutet so viel wie "Unser Herr komme“ und ist somit absolut der richtige Name für ein Museum, welches sich mit Krippen befasst. Auf rund 1.300 m² werden die detailgetreuen Krippen, welche mit viel Fingerspitzengefühl und Liebe zum Detail von Krippenbauer erbaut werden, ausgestellt. Dabei greifen die handwerklich begabten Bastler auf allerlei Tricks zurück, um der Krippe einen besonderen Charakter zu verleihen. Nach dem Museumsbesuch setzen wir unsere Heimreise fort und fahren weiter bis nach Lienz, wo wir den Adventmarkt in der Sonnenstadt besuchen. In der Adventzeit verwandelt sich die Liebburg in Lienz zu einem Adventkalender. Täglich wird ein Fenster der Burg als Adventtürchen geöffnet, hinter dem sich en wahres Kunstwerk versteckt. Alle Bilder werden jährlich von regionalen Künstlern gestaltet. Nicht fehlen darf der tägliche Ruf des Nachtwächters bei Einbruch der Dunkelheit. Der mehrsprachige Nachtwächter geht mit seiner Hellebarde auf Rundgang, gibt Besuchern Auskunft und beendet um 21:00 Uhr das Markttreiben mit dem traditionellen Nachtruf. Wir genießen die Zeit bei einem stimmungsvollen Ambiente, ehe wir im Anschluss die Heimfahrt antreten. Gegen Abend erreichen wir wieder unsere Zustiegsstellen.


  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 1x Halbpension im ****Hotel Vitaurina Royal in Sand in Taufers inkl. Ortstaxe
  • Besuch des Weihnachtsmarktes auf der Burg Taufers in Sand in Taufers
  • Besuch des Weihnachtszauberwald bei den Rheinbach-Wasserfällen
  • Eintritt ins Krippenmuseum "Maranatha“ in Luttach im Ahrntal
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Lienz

Vitaurina Royal Hotel ****

 
  • Vitaurina Royal Hotel ****, Doppelzimmer mit Frühstück
    185 €
  • Vitaurina Royal Hotel ****, Einzelzimmer mit Frühstück
    206 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40 vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Shutterstock

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk