Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2021

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Alpe-Adria-Trail eine Herbstwanderung mit unseren Wander-Guides Peter Auer und Irmgard Siebenbäck - 4 Tage

Alpe-Adria-Trail eine Herbstwanderung mit unseren Wander-Guides Peter Auer und Irmgard Siebenbäck
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP21+BA2110160
Termin:
16.10.2021 - 19.10.2021
Preis:
ab 475 € pro Person

Eine Herbstwanderung mit unseren bewährten Wander-Guides
Peter Auer & Irmgard Siebenbäck

Kulturell und landschaftlich hat dieser Abschnitt am Alpe-Adria-Trail viel zu bieten. Wir starten beim bekannten Schloss Duino, welches durch die zauberhafte Lage direkt am Meer beeindruckt. Durch die vielen Ortschaften des Karstes wandernd, treffen wir immer wieder auf schöne Plätze und freundliche Einheimische. Wir überqueren die Grenze nach Slowenien, sehen mit etwas Glück die Lippizaner in Lipica und genießen ein Glas Wein in Muggia. Geheimnisvolle Orte und überraschende Begegnungen - unsere ausgewählte Route lässt das Herz eines jeden Wanderers und Naturfreundes höherschlagen.

1. Tag: Anreise Kärnten - Schloss Duino - Sgonico - Basovizza:

ca. 17 km | reine Gehzeit: ca. 5,5 Stunden | Aufstieg: ca. 370 Hm | Abstieg: ca. 140 Hm
Nachdem wir im Bacher-Bus Platz genommen haben, machen wir über die Südautobahn und durch das Kanaltal auf den Weg zum Schloss Duino, wo unsere heutige Tagesetappe beginnt. Direkt neben dem Schloss starten wir mit dem ersten Abschnitt dieser Wandertage am Alpe-Adria-Trail. Wir wandern am Rilkeweg, hoch über der Steilküste und genießen herrliche Ausblicke auf den Golf von Triest. Weiter geht’s via Sistiana, Vosogliano und viele weitere Karstdörfer bis nach Sgonico, das Ziel der heutigen Tour. Von hier aus fahren wir mit dem Bus nach Basovizza zum gebuchten Hotel, wo wir den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

2. Tag: Basovizza - Sgonico - Obicina - Lipica - Basovizza:

ca. 19 km | reine Gehzeit: ca. 6 Stunden | Aufstieg: ca. 370 Hm | Abstieg: ca. 250 Hm
Wir holen uns eine Stärkung beim Frühstück, bevor uns der Bus zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung bringt. An der Strada Napoleonica, einer Aussichtsstraße bei Triest, starten wir unsere heutige Etappe. Wir folgen dieser Aussichtsstraße, die bald in einen Schotterweg mündet, bis zum Obelisk von Obicina. Der Trail führt uns nun durch typische Karstdörfer wie Trebiciano oder Gropada nach Basovizza und weiter am Sentiero Ressel an das heutige Tagesziel Lipica.

3. Tag: Basovizza - Lipica - Bagnoli della Rosandra - Basovizza:

ca. 15 km | reine Gehzeit: ca. 5 Stunden | Aufstieg: ca. 300 Hm | Abstieg: ca. 600 Hm
Die heutige Wanderung beginnt in Lipica. Bevor wir starten, werfen wir einen Blick zum Lipizzaner Gestüt und sehen mit etwas Glück ein paar Pferde. Nach kurzer Zeit erreichen wir den Kokos, ein Gipfel, von wo aus wir eine atemberaubende Fernsicht haben. Hier folgen wir dem Alpe-Adria-Trail auf slowenischer Seite bis in den kleinen Ort Mihele. Kurze Zeit später überqueren wir die Grenze zu Italien und gelangen nach Draga S. Elia. Bevor wir den heutigen Zielort, Bagnoli della Rosandra, erreichen wandern wir noch durch das Naturreservat "Rosandratal“. Den letzten gemeinsamen Abend lassen wir wieder bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel ausklingen.
4. Tag: Basovizza - Sistiana - Muggia - Kärnten:

ca. 13 km | reine Gehzeit: ca. 4,5 Stunden | Aufstieg: ca. 290 Hm | | Abstieg: ca. 420 Hm

Die letzte Etappe dieser Reise am Alpe-Adria-Trail führt uns östlich an Triest vorbei, durch Ortschaften Caresana und Noghere. Wir erreichen die Kirche Santa Barbara, in den Hügeln von Muggia. Im Hafen von Muggia genießen wir den Ausblick auf das Meer und lauschen dem rauschen der Wellen. Am Nachmittag geht es mit vielen neuen Eindrücken wieder retour in unsere Heimat, wo wir am Abend eintreffen werden.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Reise- & Wanderbegleitung durch Peter Auer & Irmgard Siebenbäck
  • 3x Halbpension im 3* Centerhotel in Basovizza
  • Ortstaxe
  • Lunchpaket am 2., 3. und 4. Tag
  • Wanderungen lt. Reiseverlauf

Treuepunkte: 237
Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Center Hotel****

  • Center Hotel****, Doppelzimmer mit HP
    475 €
  • Center Hotel****, Einzelzimmer mit HP
    535 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Anforderung: Alle Wanderungen sind einfache Wanderungen mit wenigen steilen Auf- und Abstiegen, Pfade und schmalen Steige, Forststraßen, teilweise auf Asphalt. - und Schotterstraßen.
Für alle Wanderungen sind Knöchelhohe Wanderschuhe, Gesundheit, Ausdauer und Kondition für die angegebenen Zeiten-, Strecken-, und Höhenangaben erforderlich.

Info für alle Reiseteilnehmer : Wir starten am ersten Tag direkt mit einer Wanderung. Deshalb Wanderausrüstung und Tagesrucksack gefüllt mit Jause und Getränk mitnehmen.


Grundausstattung:

Tagesrucksack mit ca. 25 l Volumen

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen Jause für unterwegs

Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts mit langen und kurzen Ärmeln, Trekkinghose, Wandersocken,...)
Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe,...)

Regenschutz, Knirps Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme, Schildkappe) Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung:

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Regenjacke mit Kapuze (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv) Überhose - wenn vorhanden (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv) Funktionsunterwäsche Regenschutzhülle für den Rucksack Bequeme Schuhe oder Sandalen Fotoausrüstung, Filme, Fernglas Taschenmesser Süßigkeiten (z.B. Müsliriegel, Traubenzucker)

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Triest Sistiana Bucht und Jachthafen


powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk