Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2022

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Bilderbuchlandschaft Südschweden Radreise ins Naturparadies Skane: Dünen, Sandstrände, Felskippen, rote Holzhäuser, Wiesen, Seen, Wälder und endlose Rapsfelder. - 8 Tage

Bilderbuchlandschaft Südschweden Radreise ins Naturparadies Skane: Dünen, Sandstrände, Felskippen, rote Holzhäuser, Wiesen, Seen, Wälder und endlose Rapsfelder.
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP22+HO220712
Termin:
12.07.2022 - 19.07.2022
Preis:
ab 1490 € pro Person

Auf dieser Reise erwartet uns eine bunten Mischung schwedischer Klassiker:
glasklare Seen, gelben Rapsfeldern, das Blau des Meeres, roten Häusern,
strohblonde Kornfelder und verschwiegene Wälder. Spannend wird
es dann in Ystad, wo Sie sich auf die Spuren des Kommissars Kurt Wallander
begeben können und so manche Filmkulisse entdecken werden. Stolze
Fachwerkhäuser und ein gemütlicher Marktplatz prägen die berühmte
Stadt. Ein Muss ist aber auch ein Besuch Malmös, dessen 190 Meter hoher
"Turning Torso“ schon aus weiter Ferne erkennbar ist.

1. Tag Kärnten - Travemünde - Nachtfähre. Nachdem wir die Fährräder
sicher verladen haben und im bequemen Hofstätter Luxsbus Platz
genommen haben, machen wir uns auf den Weg in den Norden. Wir passieren
München, Leipzig und Berlin und erreichen am Abend schließlich
Rostock. In Travemünde beziehen wir an Bord der Nachtfähre unsere
bequemen Innenkabinen.

2. Tag Trelleborg - Malmö. Radtour Trelleborg - Falsterbo - Vellinge - Malmö
(71 km).
Frühmorgens erreichen wir Trelleborg, wo bereits unsere
erste Radetappe beginnt. Zunächst kommen wir nach Skegrie. Von hier aus
machen wir einen Abstecher auf die Halbinsel Fasterbo, den südwestlichsten
Zipfel Schwedens. Geplant ist auch ein kurzer Stopp beim Freilichtmuseum
Foteviken, wo ein Wikingerdorf des Jahres 1134 darstellt ist. Weiter
geht es dann vorbei unter der gewaltigen Öresundbrücke nach Malmö.

3. Tag Malmö - Kristianstad. Radtour Malmö - Lund - Harlösa (55 km).
Morgens werden wir zu einer Stadtführung erwartet. Malmö zählt
zu den bedeutendsten Hafenstädten Skandinaviens. Der von Fachwerkhäusern
gesäumte Lilla Torg ist sicher der schönste Platz der Stadt und
mit seinen Cafés und Restaurants ein beliebter Treffpunkt. Anschließend
radeln wir los in die Universitätstadt Lund, deren größte Sehenswürdigkeit
der romanische Dom ist. Durch die landwirtschaftlich geprägte Region
kommen wir vorbei an Dalby nach Harlösa und ab hier geht’s mit dem Bus
zu unserem Hotel in Kristianstad.

4. Tag Radtour Morrum - Solvesborg - Kristianstad ca. 56 km. Gut gefrühstückt
starten wir zunächst mit dem Bus nach Mörrum. Hier beginnt
unsere heutige Radetappe. Über eine der längsten Fußgängerbrücken
Europas kommen ins Hafenstädtchen Sölvesborg. Weiter geht es durch
eine Gegend mit vielen mittelalterlichen Steinkirchen nach Kristianstad.

5. Tag Kristianstad - Ystad. Radtour Kristianstad - Ahus - Haväng - Kivik
(56 km).
Wir radeln zunächst ins Hafenstädtchen Ahus, das wegen
seiner beschaulichen Innenstadt und der schönen Promenade ein beliebtes
Ziel für Touristen ist. Von hier aus geht es vorbei an kilometerlangen
Sandstränden, Dünen, Kiefernwäldern und zahlreichen Aalhütten in den
beliebten Ferienort Kivik. Der Bus bringt uns schließlich nach Ystad.

6. Tag Radtour Kivik - Simrisham - Kaseberga (51 km) - Ystadt. Die gestrige
Radetappe setzen wir heute fort. Von Kivik geht’s durch Firscherdörfer
in die idyllische Hauptstadt der Region Österlens, nach Simrishamn
und weiter nach Sandhamaren. Machen Sie hier an einem der schönsten
Strände Schwedens eine kleine Pause. Von hier aus ist es nicht mehr weit
ins Fischerdorf Kåseberga, das mit dem beeindruckenden Steinmonument
Ales Stenar auf einem Hügel über der Ostsee auch heute noch Rätsel aufgibt.
Der Bus bringt uns schließlich in die mittelalterliche Kleinsadt Ystad,
die durch die Romane von Henning Mankell weltberühmt wurde.

7. Tag Ystadt - Trelleborg - Nachtfähre. Radtour Kaseberga - Ystadt -
Trelleborg (ca 65 km).
An unserem letzten Tag in Schweden erwartet
uns noch eine schöne Radetappe. Beginnend in Kaseberga radeln wir
nach Ystadt und über Schwedens südlichste Spitze Smygehuk gelangen
wir schließlich wieder nach Trelleborg, wo wir spätabends an Bord der
Nachtfähre nach Travemüde gehen.

8. Tag Travemünde - Kärnten. Vorbei an Berlin, Leipzig, Gera, Nürnberg,
München und Salzburg kommen wir schließlich nach einer traumhaften
Radreise in der Bilderbuchlandschaft Südschwedens mit vielen neuen
Eindrücken im Gepäck wieder zurück nach Kärnten.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Transport der Fahrräder im geschlossenen Spezialanhänger
  • Fährüberfahrt Rostock – Trelleborg & retour
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen bei den Fährüberfahrten
  • Frühstück am 2. Tag in Trelleborg
  • 3 x Ü/F in zentralen 4 * Hotels
  • 2 x HP in einem 4* Hotel im Raum Kristlanstad
  • Hofstätter-Radbegleitung bei allen Touren
  • Original Bike Line Radwanderkarte für die Dauer der Reise
  • Stadtführung in Malmö

Hinweis: Es besteht auch die Möglichkeit, individuell zu radeln und sich bei den einzelnen Etappen nicht der Gruppe anzuschließen!

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer
    1490 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer
    1875 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk