Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Frühling/Sommer 2023

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Große Balkanrundreise - 9 Tage

Große Balkanrundreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP23+HO230524
Termin:
24.05.2023 - 01.06.2023
Preis:
ab 1420 € pro Person

Im Balkan erwarten Sie üppige Landschaften, weite Sandstrände, riesige Bergzüge, türkise Seen und weite Wälder. Von den Menschen wird man mit herzlicher Gastfreundschaft begrüßt. Auf dieser Rundreise können Sie das friedliche Zusammenleben verschiedener Völker miterleben, in Belgrad einen Spaziergang entlang der Donau unternehmen, Naturschätze in Albanien, Mazedonien und im Kosovo bestaunen, an der traumhaften Bucht von Kotor verweilen, Dubrovnik, die "Perle der Adria“ besuchen, um nur einiges zu nennen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage mit dem ortskundigen Hofstätter-Busfahrer Driton Caka!

1. Tag Kärnten - Belgrad. Die Reise beginnt mit der Fahrt im bequemen Luxusbus durch Slowenien und Kroatien nach Serbien. In der Hauptstadt Belgrad werden wir zu einem geführten Stadtrundgang erwartet, bevor wir die Zimmer im zentral gelegenen Hotel beziehen.

2. Tag Belgrad - Pristina. Heute reisen wir weiter vorbei an Niš in die Republik Kosovo. Bei einer Stadtführung lernen wir Pristina, Europas jüngste Haupstadt, näher kennen. Die Stadt besitzt mit ihren alten Gebäuden zwar immer noch den jugoslawischen Charme, man stößt aber auch auf immer mehr hippe, moderne Cafés und Kunst.

3. Tag Ausflug Patriarchenkloster Peć & Klina. Vormittag besuchen wir die Stadt Peja mit dem berühmten Patriarchenkloster Peć, das seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Kloster gilt als Juwel der serbischen Geschichte und beherbergt zahlreiche Kunstschätze sowie bedeutende Gräber und Schreine. Aus diesem Grund zählt das Kloster bis heute zu den heiligsten Orten der serbisch-orthodoxen Kirche. Auf dem Rückweg nach Pristina statten wir noch der Kleinstadt Klina einen Besuch ab.

4. Tag Ausflug Skopje & Tetovo. Die nordmazedonische Hauptstadt Skopje ist Universitätsstadt und liegt am Fluss Vardar und am Vodno-Gebirge. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Millenniumskreuz, das von allen Teilen der Stadt zu sehen ist. Bei einem Rundgang werden sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Skopsko Kale, Burgberg oberhalb der Stadt, Nikita-Kloster, Osmanische Steinbrücke zur Altstadt, türkische Altstadt, Daut-Pascha-Hamam, die größte türkische Badeanlage auf dem Balkan, sowie zahlreiche Moscheen und den großen Basar. Nachmittag besuchen wir noch Tetovo. Die Stadt wird als Zentrum der Albaner in Nordmazedonien angesehen, da hier die wichtigste albanische Universität und viele Organisationen ihren Sitz haben.

5. Tag Pristina - Prizren - Prekaz - Durres. Bevor wir den Kosovo wieder verlassen, besuchen wir noch Prizren und das Prekaz Museum. Prizren spielt in der Geschichte des Kosovo eine wichtige Rolle. Heute ist die zweitgrößte Stadt des Landes ein kulturelles Zentrum und mit seiner teilweise erhaltenen Altstadt und den vielen historischen Bauten Anziehungspunkt für Touristen. Auf dem Weg nach Durres besuchen wir das Prekaz Denkmal im Dorf Prekaz.

6. Tag Ausflug Berat & Tirana. Der heutige Ausflug führt uns zunächst in die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Berat, der "Stadt der 1.000 Fenster“. Hier bestaunen wir die Festung. Die Burg wird auch heute noch genauso bewohnt, wie vor Jahrhunderten. Danach erreichen wir Tirana. Die Hauptstadt Albaniens ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Orientalische aber auch italienische Einflüsse machen den besonderen Reiz Tiranas aus.

7. Tag Durres - Kruja - Budva. Bevor wir Albanien verlassen, machen wir einen Abstecher nach Kruja. Kruja liegt auf einem Berg und bezaubert mit mittelalterlichem Flair. Bummeln Sie über den alten Basar oder besuchen Sie die Burg. Wenig später passieren wir die Grenze zu Montenegro. Entlang der herrlichen Adriaküste kommen wir nach Budva. Das hübsche Städtchen zählt zu den beliebtesten und meistbesuchten Badeorten an der montenegrinischen Küste.

8. Tag Budva - Kotor - Dubrovnik. Durch die wunderschöne Landschaft Montenegros kommen wir in die malerische Altstadt von Kotor (UNESCO-Weltkulturerbe). Die wunderbare Lage, die Festungen und Türme, die romanischen und gotischen Kirchen, die alten Paläste mit ihren prunkvollen Fassaden und die mit Stein bepflasterten Gassen und Plätze werden Sie begeistern. Eine komplett umschließende Stadtmauer von 10 Metern Höhe und 20 Metern Breite schützte die Altstadt seit jeher vor Angreifern. Von der idyllischen Kotor Bucht geht’s weiter nach Dubrovnik, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Flanieren Sie durch die berühmte Altstadt und lassen Sie den letzten Abend unserer Reise gemütlich ausklingen.

9. Tag Dubrovnik - Kärnten. Nach einem letzten gemütlichen Frühstück treten wir die Heimreise an und fahren auf direktem Weg zurück nach Kärnten.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Busfahrer: Driton Caka
  • 8 x HP in sehr schönen 4* und 5* Hotels
  • Durchgehende örtliche Reiseleitung vom 2. bis 7. Tag
  • Stadtführung in Belgrad
  • Eintritt Patriarchenkloster Peć

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer
    1420 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer
    1750 €
Veranstalter: Hofstätter Touristik GmbH
Bildnachweise:
Shutterstock
Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.
Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!
Reiseveranstalternummer, Bankgarantie und Abwickler:
Hofstätter Touristik GmbH: Veranstalter Nummer 1999/0083, Gisa-Zahl 11167990
Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien bei der Raiffeisen Bezirksbank St. Veit - Feldkirchen abgesichert.

Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H., Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfalltel. +43 1 9690440, office@cover-direct.com vorzunehmen.
Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk