Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Frühling/Sommer 2023

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

„Inselhüpfen“ mit dem Rad - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP23+EB2305012
Termin:
01.05.2023 - 05.05.2023
Preis:
ab 592 € pro Person

Radfahren in der Kvarner Bucht: Von Njivice auf Krk aus erkunden wir die Inseln Krk, Kosljun, Cres, Losinj & Rab

Die Insel Krk, angesiedelt vis-à-vis der lebendigen modernen Stadt Rijeka und unweit der istrischen Halbinsel mit ihrem italienischen Charme, bietet tausend Gesichter: Höhenzüge und Täler unterschiedlichster Ausprägung wechseln sich ab, karge Steinlandschaften und üppige Vegetation prägen das Bild, keine Bucht gleicht der anderen. Vorgelagerte Inseln entlang der Küste, alte Hafenstädtchen, ruhige Buchten, verträumte Fischerdörfer und endlose Badestrände. Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Kroaten lassen Fremdheitsgefühle gar nicht erst entstehen - und der Abschied, nach den Tagen des Aufenthalts, fällt schwer.

Die gebirgige Insel Cres erstreckt sich in südlicher Ausrichtung durch den nördlichen Teil der Kvarner Bucht. Typisch für die Landschaft der Insel sind die malerisch in den Himmel strebenden Gebirgszüge, deren höchster Berg, Gorice, 648 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Durch ihre bemerkenswerte Länge bietet Cres etwa 248 Kilometer Küstenlinie, an der sich zahlreiche idyllisch gelegene Kiesstrände befinden. Diese laden durch den
oft feinen Kies und das herrlich azurblaue Wasser zum Baden ein.

Die Insel Rab zählt mit ihren ca. 2.500 Sonnenstunden pro Jahr zu den sonnigen Teilen Europas. Durch regelmäßige Fährverbindungen hat man einen guten Anschluss an das Festland. Bekannt ist Rab vor allem für die unzähligen samtweichen Sandstrände, die man so in Kroatien nur selten findet. Der Hauptort ist die gleichnamige Stadt Rab. Die Altstadt hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und wird Sie in eine vergangene Zeit zurückversetzen.


Reiseverlauf:
1.Tag Kärnten - Njivice
Im modernen Reisebus fahren wir über den Loiblpass und vorbei an Laibach, Postojna und Opatija auf die Insel Krk. Im sehr schönen Hotel "Magal by Aminess“ beziehen wir unsere komfortablen Zimmer und freuen uns auf erholsame - und auch erlebnisreiche - Tage.

2.Tag Inselrundfahrt Krk. 55 Radkilometer, 900 hm
Krk ist die größte Insel Kroatiens und heuten werden wir einen Großteil dieser wunderschönen Insel per Rad kennenlernen. Weshalb man die Insel Krk auch seit eh und je die "Goldene Insel“ nennt, erfahren Sie heute. Tiefe Wälder im Inneren der Insel aber auch tolle Ausblicke auf die einmalige Küstenlandschaft. Kaffeepause hier, Weinverkostung dort. Am Nachmittag geht es zurück zum Hotel.

3.Tag Inselrundfahrt Cres. 30 - 50 Radkilometer, 500 - 1000 hm
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus zu der Fähre, die Sie in circa 30 Minuten zur Insel Cres bringt, eine unglaublich schöne Insel mit sehr wenigen Einwohnern - aber vielen Naturwundern. Falls Sie Glück haben, werden Sie Bartgeier beobachten können, die als der größte Vogel Europas gelten. Sie werden aber auch den Vraner See sehen, der mit seinem glasklaren Wasser dafür sorgt, dass die Inselbewohner immer frisches Trinkwasser haben. Die Altstadt der Inselhauptstadt Cres bezaubert mit viel Flair. Die Insel Cres ist schmal und teilweise auch sehr steil. Abhängig von Ihrer Lust und Laune zeigt Ihnen unser Reiseleiter weitere (Rad-) Geheimnisse dieser einzigartigen Insel.

4.Tag Inselrundfahrt Rab. 47 Radkilometer, 400 hm
Der heutige Tag beginnt mit einer Busfahrt zur Fähre auf die Insel Rab, wo wir einen wunderbaren Tag verbringen werden und die ganze Insel sportlich in Angriff nehmen. Sie besticht mit ihrer Schönheit, mit einer der schönsten Altstädte Kroatiens aber auch mit einem einzigartigen Sandstrand. Viel Kulturelles aber auch Natur und Kulinarik werden wir bei diesem Ausflug kennenlernen.

5.Tag Njivice - Kärnten
Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, treten wir um die Mittagszeit die Reise in Richtung Heimat an. Gut erholt erreichen wir unsere Einstiegsstellen gegen Abend.


  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der Fahrräder im geschlossenen Spezialanhänger
  • 4 x Halbpension im Hotel "Magal by Aminess“ in Njivice
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage
  • Getränke zum Abendessen (Bier, Wein, Softdrinks)
  • Begrüßungsdrink bei der Ankunft
  • 3 x begleitete Radtouren auf den Inseln Krk, Cres & Rab
  • Schinken-, Käse- & Weinverkostung bei der Krk Inseltour
  • Alle Fährüberfahrten

Magal*** Hotel by Aminess

  • Doppelzimmer
    592 €
  • Einzelzimmer
    647 €
Veranstalter: Ebner Reisen Ges.m.b.H
3 Treuepunkte (Treuepass) bzw. 296 Treuepunkte (App)

Bildnachweise: Shutterstock

Reisedokument:
Grundsätzlich benötigen Sie für jede Reise einen gültigen Reisepass (oder Personalausweis).

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseveranstalternummer, Bankgarantie und Abwickler:
Ebner Reisen: Veranstalter Nummer 1998/0523, Gisa-Zahl 10951521,
Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien bei der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H. abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH., Baumannstraße 9, 1030 Wien, Notfalltel. +43 1 361907744 vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Buchungsbestätigung/Rechnung:
Nach Eingang Ihrer telefonischen oder schriftlichen Buchung erhalten Sie von uns per Post oder per E-Mail Ihre Buchungsbestätigung bzw. Rechnung. Bitte überprüfen Sie alle Angaben auf Ihre Richtigkeit, besonders bezüglich Zusatzleistungen oder Schreibweise Ihres Namens.

Sitzplatzreservierung im Bus:
Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt in Reihenfolge der Buchungen. Sollte es erforderlich sein, den Buseinsatzplan zu ändern, behalten wir uns aufgrund von verschiedenen Sitzkonfigurationen unserer Busse geringfügige Umreihungen vor.

Reklamationen:
Sollte etwas nicht so sein, wie Sie es gebucht und erwartet haben, bitten wir Sie, dass sofort und direkt vor Ort dem Reiseleiter und/oder Busfahrer oder der Hotelrezeption zu melden. Nur so können wir versuchen, die Mängel sofort zu beheben


powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk