Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2022

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Kvarner Bucht Kreuzfahrt durch die Kvarner Bucht - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP22+BA2205140
Termin:
14.05.2022 - 21.05.2022
Preis:
ab 999 € pro Person

Lernen Sie mit uns die schönsten Buchten, Strände und Orte der Kvarner Bucht kennen. Tagsüber baden in einsamen Buchten und sonnen auf Deck, abends die malerischen Küstenstädtchen entdecken, nachts den sternenklaren Himmel betrachten und mit Meeresrauschen einschlafen. Die Abende stehen zur freien Verfügung, um ein gutes Restaurant auszuprobieren oder alte Kirchen und historische Denkmäler zu besichtigen.

Kroatien Split Inselhüpfen MS Amalia 3

1. Tag: Kärnten - Opatija - Insel Krk
Mit dem Bus geht es in den Hafen von Opatija, dem Kurort in der Kvarner Bucht. Hier wartet schon das "Premium Superior Olmissum“ Schiff auf uns. Nach dem Check-in haben wir die Möglichkeit, das Schiff zu erkunden, um 13.00 Uhr erfolgt die Abfahrt und wir beginnen die Reise mit einem köstlichen Mittagessen an Bord, gefolgt von einer Badepause im kristallklaren Meer auf dem Weg zur Insel Krk - der größten kroatischen Insel. Der Abend steht zur freien Verfügung - Übernachtung in der Stadt Krk.

2. Tag: Insel Krk - Insel Rab
Nach dem Frühstück geht es los in Richtung Insel Rab, die als die "Insel der Liebe“ bekannt ist. Die Insel ist ein Paradies für Naturliebhaber und alle, die echte Inselatmosphäre spüren möchten. Ihre zeitlose Schönheit haben bereits die Römer in der Antike erkannt, die die Insel Felix Arba, "Die glückliche Insel Rab“, nannten. Die entzückende Stadt Rab mit ihren vier Glockentürmen und den mittelalterlichen Stadtmauern ist das Zentrum der Insel; ihre Straßen und Plätze laden zu einer Entdeckungsreise durch die Kultur und Geschichte ein. Wir besichtigen die Stadt und genießen das wunderbare Flair in einem der zahlreichen Cafés. Übernachtung in der Stadt Rab.

3. Tag: Insel Rab - Zadar
Morgens Abfahrt von Rab in Richtung Zadar entlang der Insel Pag mit Badestopp auf der kleinen Insel Maun. Dreh-, Angelpunkt und absolutes Highlight ist die lebhafte Altstadt, die sich auf einer Halbinsel, getrennt von der Neustadt befindet. Ein Spaziergang durch die Altstadt gleicht einer Zeitreise durch die verschiedenen Epochen der spannenden 3000-jährigen Geschichte. Überreste römischer Bauwerke, alte Stadtmauern und -tore aus dem Mittelalter, bis hin zu den modernen Sehenswürdigkeiten an der Nordspitze der Halbinsel, dem Platz "Gruß an die Sonne“ und der Meeresorgel sind nur einige Stationen bei unserer geführten Stadtbesichtigung. Übernachtung in Zadar.

4. Tag: Zadar - Insel Molat oder Olib
Frühe Abfahrt nach Molat oder Olib (je nach verfügbarem Platz in den kleinen Häfen). Nix für Partytouristen ist das Inselchen Olib, das mit Silba, Premuda, Ist, Škadra und Molat ein kleines Archipel nordwestlich von Zadar bildet und von jenen geschätzt wird, die Erholung abseits ausgetretener Touristenpfade suchen. Olib ist eine grüne Adria-Oase mit üppiger Vegetation und lauschigen Buchten, in denen das "Runterkommen“ leichtfällt. Ein Hauch Robinson-Crusoe-Gefühl. Am Abend erwartet uns etwas ganz Besonderes: eine Kapitäns Dinnerparty an Bord.

5. Tag: Insel Molat oder Olib - Ilovik - Insel Losinj
Nach dem Frühstück und dem morgendlichen Schwimmen fahren wir in Richtung Ilovik, der Blumeninsel, um einen kurzen Stopp einzulegen, bevor wir weiter zur Insel Losinj fahren. Diese ist eine der beliebtesten Inseln an der nördlichen Adria, die wegen ihrer dichten Kiefernwälder und dem klaren Meer sehr beliebt ist. Mali Losinj hat sich im Laufe der Jahrhunderte von einer kleinen Ortschaft, zu einer Kleinstadt mit über 7.000 Einwohner entwickelt. Das Leben im Ort pulsiert vom Hafen mit vielen kleinen Cafés und Tavernen, aus, die Einbahnstraße "Ulica" hinauf. Hier findet man viele Souvenirstände, Boutiquen und Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Mehr Ruhe findet man in den Seitenstraßen. Diese sind meist eng und verwinkelt. Wir empfehlen einen Spaziergang die Steinstufen hinauf zur Pfarrkirche von Mali Losinj. Vom Kirchplatz aus genießt man eine wunderschöne Aussicht über den Ort auf das Meer. Übernachtung in Mali Losinj.

6. Tag: Insel Losinj - Insel Cres
Nach dem morgendlichen Schwimmen geht es auf zur Insel Cres, einer langen und schmalen Insel, die reich an Eichen-, Buchen- & Kiefernwäldern sowie Weinbergen und Olivenbaumplantagen ist. Die Stadt Cres liegt im nordöstlichen Teil auf der gleichnamigen Insel in einer großen und gut geschützten Bucht. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich Cres zu einer der beliebtesten Urlaubsdestinationen in der Kvarner Bucht entwickelt. Die Häuser der kleinen Stadt sind von zweckmäßiger Architektur und stehen geschlossen zusammen, verbunden durch die gleichen alten Steine. Ein Auto würde hier nicht durchkommen, aber das Zentrum von Cres ist ohnehin für den Verkehr gesperrt. Die engen Gassen führen direkt auf den pittoresken Hafen, wo die Fischerboote schaukeln. Die pastellfarbene Häuser der Promenade sind von reizvoller Schlichtheit, wie der ganze Ort, der venezianisch geprägt ist, wie die hübsche Stadtloggia und der Uhrturm bezeugen. Wir verbringen die Nacht im Hafen der typischen mittelalterlichen Stadt Cres.

7. Tag: Insel Cres - Opatija
Nach dem Frühstück fahren wir nach Opatija. Auf dem Weg können wir die spektakuläre Aussicht auf die berühmte Riviera der Kvarner Bucht genießen. Am Nachmittag erreichen wir Opatija und für den Nachmittag bietet sich ein Spaziergang entlang der berühmten Franz-Joseph-Promenade "Lungomare“ zu den zahlreichen Cafés an. Der schöne Promenadenweg, direkt am Meer, wurde im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Hier haben wir die Möglichkeit alle Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die alten Hotels, Parkanlagen und Villen der Opatija Riviera zu bewundern. Lohnenswert ist auch ein etwas längerer Spaziergang bis nach Volosko einem kleinen, romantischen Fischerort zwischen Rijeka und Opatija gelegen, hier gibt es zahlreiche, hervorragende Fischrestaurants.

8. Tag: Opatija - Kärnten
Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück findet die Verabschiedung von der Crew statt. Nach acht unvergesslichen Tagen, an Bord von Katarina Line, geht es mit dem Bacher Bus wieder zurück nach Kärnten

Liegezeiten- und Programmänderungen, auch während der Reise, möglich!


  • Bustransfer Kärnten - Opatija & retour
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Superior-Schiff "Olmissum“ oder ähnlich*)
  • 7 x HP (täglich Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Mittagessen)
  • 1 x Kapitänsabendessen an Bord
  • 2 Hand- bzw. Badetücher pro Person
  • Tägliche Kabinenreinigung (1 x pro Woche Bettwäsche- und Handtuchwechsel)
  • Olivenölprobe & Weinverkostung an Bord
  • Nachmittags Kaffee & Tee mit Keksen
  • 3 Stadtführungen in Rab, Zadar & Opatija
  • Verkostung der Rab-Torte
  • Kostenloses WLAN an Bord
  • Ortstaxe & Hafengebühr

Nicht inkludiert:
Abendessen (da wir jeden Abend in diversen Hafen anlegen)
Getränke an Bord

*) inkl. Einschiffungs-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren (Stand 10/2021; wird bei Änderung seitens der Reederei angepasst)
Treuepunkte: 499
Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Olmissum

  • Olmissum, Doppelkabine Unterdeck
    999 €
  • Olmissum, Doppelkabine Oberdeck
    1050 €
  • Olmissum, Einzelkabine Unterdeck
    1369 €
  • Olmissum, Einzelkabine Oberdeck
    1440 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Reisedokument:
Für österreichische Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Personalausweis wird teilweise NICHT akzeptiert! BITTE ÜBERMITTELN SIE UNS GLEICH NACH DER BUCHUNG EINE KOPIE IHRES REISEPASSES!

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
ACHTUNG! Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen, diese teilen wir Ihnen bei Interesse gerne mit!
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk