Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Frühling/Sommer 2023

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Makarska Riviera im Frühling - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP23+EB2304241
Termin:
24.04.2023 - 29.04.2023
Preis:
ab 687 € pro Person

Genießen Sie den zauberhaften Frühling an der Makarska Riviera,
der Traumküste an der Dalmatinischen Adria!
Die Riviera von Makarska beginnt in Brela und zieht sich 50 km weit nach Süden. Schöne Kiesstrände und schattige Pinienwälder machen sie zu einem gernbesuchten Teil der Adriaküste. Mit ihren langen Kiesstränden und dem postkartenblauen Meer ist sie einer der schönsten Abschnitte der kroatischen Adriaküste.
Im Herzen Dalmatiens, umgeben von den Gebirgen Mosor, Kozjak und Perun erwartet Sie ein wahres Freilichtmuseum in der 1.700 Jahre alten Stadt Split. Der Palast des Diokletian, der 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, und die pulsierende Uferpromenade Riva sind das lebhafte Zentrum der Stadt. Kulturinteressierte erwartet eine Zeitreise in die Antike: Prunkvolle mächtige Säulen, Plätze und Gebäude erinnern an die römische Epoche von Split. Die Insel Brac liegt in der Mitte Dalmatiens. Die Haupteinnahmequelle der Bewohner ist vor allem der Tourismus, aber auch die Fischerei und der Wein- und Olivenanbau. Die schönsten Weinberge befinden sich an den Südhängen des Ortes Bol. Hier wird der bekannte Wein Bolski Plavac angebaut. Brac ist aber auch durch seinen weißen Kalkstein berühmt. Bereits die Römer wussten seine Qualität zu schätzen – er wurde für viele Bauwerke, wie z.B. Amphitheater, Tempel und Paläste verwendet, auch beim Bau des Palast des Diokletian in Split, bei sakralen Bauwerken in Sibenik und Trogir und sogar beim Weißen Haus in Washington. Der Nationalpark Krka umfasst den größten Teil des Flußverlaufes und der Uferregion des gleichnamigen Flusses Krka von Knin bis Skradin. Der Nationalpark wurde 1955 gegründet. Zwischen 1985 und 1997 wurde die Fläche des Nationalparks auf insgesamt 109 km² erweitert. Hauptattraktion des Nationalparks sind die sieben Wasserfälle. Die größten und schönsten sind der Skradinski buk und Roški slap. Entlang der Krka und der Seen findet man viele alte Festungsruinen, Mühlen und einige Klöster. Hervorzuheben ist das Franziskanerkloster auf der Insel Visovac.

Reiseverauf:
1.Tag Kärnten - Tucepi
Im modernen Reisebus führt uns die Fahrt via Laibach, Zagreb und Knin nach Brela an der wunderschönen Makarska Riviera. Im 4* Hotel "Alga“ in Tucepi beziehen wir unsere komfortablen Zimmer und machen vor dem Abendessen einen Spaziergang am Meer, um die erste Brise Meeresluft zu schnuppern.

2.Tag Ausflug Split & Trogir
Ziel des heutigen Ausflugs ist das UNESCO Weltkulturerbe Split. Bei einer Führung erkunden wir die sensationelle Altstadt. Weiter geht’s nach Trogir - ins nächste Weltulturerbe. Natürlich erkunden wir bei einer Führung die romanische Stadt.

3.Tag Ausflug Insel Brac
Heute machen wir einen Ausflug zu einer der bekanntesten Inseln vor der Dalmatinischen Küste. Die Tour führt uns auf die Insel Brac, wo wir unter anderem die Orte Pučišća und Povlja erkunden werden.

4.Tag Ausflug Nationalpark Krka
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Natur. Der Nationalpark Krka umfasst auf einer Fläche von 109 km² den rund 45 Kilometer langen Flussabschnitt der Krka zwischen Knin und Skradin sowie den Unterlauf des Nebenflusses Čikola. Entlang der Krka und der Seen findet man viele alte Festungsruinen, Mühlen und einige Klöster.
Besonders hervorzuheben ist das Franziskanerkloster auf der Insel Visovac.

5.Tag Ausflug Omiš
Entlang der herrlichen Küste fahren wir in die Stadt Omiš. Nicht viele Städte in der Welt können sich einer tausendjährigen Geschichte rühmen - Omiš ist eine dieser Städte! Seit der Antike wurde die Mündung der Cetina dauerhaft besiedelt. Nach der interessanten Führung genießen wir unsere Freizeit in der Stadt.

6.Tag Tucepi - Kärnten
Wir stärken uns am Frühstücksbuffet und müssen dann leider Abschied von der Makarska Riviera nehmen. Die Rückreise nach Kärnten erfolgt auf dem direkten und schnellsten Weg. Erholt und gut gelaunt erreichen wir unsere Einstiegsstellen gegen Abend.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Halbpension im 4* Hotel "Alga“ in Tucepi
  • Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Klimaanlage, Telefon
  • Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • Bootsausflug auf die Insel Brac inkl. Mittagessen
  • Freie Benützung des Hallenbads im Hotel

Bluesun Hotel Alga****

 
  • Doppelzimmer
    687 €
  • Einzelzimmer
    797 €
Veranstalter: Ebner Reisen Ges.m.b.H
4 Treuepunkte (Treuepass) bzw. 343 Treuepunkte (App)

Bildnachweise: Shutterstock; Stepmap; www.bluesun.hr

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseveranstalternummer, Bankgarantie und Abwickler:
Ebner Reisen: Veranstalter Nummer 1998/0523, Gisa-Zahl 10951521,
Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien bei der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H. abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH., Baumannstraße 9, 1030 Wien, Notfalltel. +43 1 361907744 vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Buchungsbestätigung/Rechnung:
Nach Eingang Ihrer telefonischen oder schriftlichen Buchung erhalten Sie von uns per Post oder per E-Mail Ihre Buchungsbestätigung bzw. Rechnung. Bitte überprüfen Sie alle Angaben auf Ihre Richtigkeit, besonders bezüglich Zusatzleistungen oder Schreibweise Ihres Namens.

Sitzplatzreservierung im Bus:
Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt in Reihenfolge der Buchungen. Sollte es erforderlich sein, den Buseinsatzplan zu ändern, behalten wir uns aufgrund von verschiedenen Sitzkonfigurationen unserer Busse geringfügige Umreihungen vor.

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk