Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2022

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Marken & Rimini - Erlebnisreise mit Thomas Christler - 4 Tage

Rimini Tiberiusbrücke nachts © Shutterstock 175879049
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP22+BA2204280
Termin:
28.04.2022 - 01.05.2022
Preis:
ab 515 € pro Person

1. Tag: Kärnten - Ravenna - Rimini
Unsere Fahrt führt uns in die wunderschöne Region Emilia-Romagna, genauer gesagt nach Ravenna. Eine örtliche Reiseleitung weiht uns in die Geschichte der Stadt ein. Ravenna, die Stadt der Mosaike, verfügt über einige Monumente, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Dazu gehören z.B. die Basilica San Vitale, das Mausoleum der Galla Placidia sowie das Mausoleum des Theoderichs. Im Anschluss fahren wir in die gebuchte Unterkunft nach Rimini, wo uns bereits das Abendessen erwartet.

2. Tag: San Marino & San Leo
Nach dem Frühstück erkunden wir die älteste Republik der Welt, San Marino. Wir tauchen im Zuge unseres Besuches in die wechselvolle Geschichte, die bis auf das Jahr 301 mit der Gründung durch den Heiligen Marinus zurückgeht, der kleinen Republik ein. Entdecken wir gemeinsam die Schönheiten des faszinierenden Staates und lauschen wir den Geschichten, welche uns unsere Reiseleitung erzählt. Die gleichnamige Hauptstadt San Marino liegt auf einem Berg und ist von einer Mauer und drei Türmen, von denen man einen Blick auf den Rest des Landes werfen kann, umgeben. Egal wohin der Blick schweift, man sieht von fruchtbaren Feldern der Emilia Romagna, den sanft geschwungenen Hügeln der Marken und des Monefeltro bis hin zu den ruhigen Gewässern der Adria. Das Gebiet von San Marino ist in neun Castelli (Gemeinden) unterteilt, die mit viel Geschichte, zahlreichen architektonischen Denkmälern und vielen Märkten, die mit faszinierenden Souvenirs zum Einkaufsbummel einladen, voll ist. Außer vom Vatikan ist San Marino der einzige Stadtstaat, der vollständig von einem anderen Land umgeben ist. Am Nachmittag erreichen wir das Burgstädtchen im Zentrum des Montefeltro. San Leo thront hoch oben auf einem 600 m stattlichem Berg, nicht weit von San Marino und Rimini entfernt. Bei einem Rundgang wird uns nicht nur die Festung, die Pfarrkirche "La Pieve“ und seine Kathedrale San Leone faszinieren, sondern auch die Geschichten über die mysteriösen und interessanten Persönlichkeiten, wie den Grafen und Alchimisten Alessandro Cagliostro, der auf der Burg gefangen gehalten und später dort gestorben ist. Der Eintritt in das Schloss San Leo ist im Preis nicht inkludiert. Mit viel neuem Wissen und Erfahrungen geht’s zurück zum Hotel.

3. Tag: Rimini & Gradara

Heute sehen wir das historische Zentrum Riminis. Wir folgen den Spuren der Malatesta und sehen die vielen Zeugnisse von diesem mächtigen Herrschergeschlecht. Rimini hat so einiges zu bieten: lange, sonnige Tage am Meer, von Sand und Wasser umschmeichelt! Aber das ist nicht alles: Der älteste und berühmteste Küstenort ist Kultur, Kunst und Erholung. Bei einer Stadtführung erfahren wir einiges vom abwechslungsreichen Rimini, welches nach dem 2. Weltkrieg fast zerstört wurde. Aber auch kulturell kann man viele faszinierende Sehenswürdigkeiten finden. Der berühmte Filmemacher Federico Fellini wurde hier geboren und zahlreiche Gedenkstätten und Wandmalereinen erinnern noch heute an ihn. Für ein bisschen Abwechslung sorgt das Treiben am Markt in der Altstadt. Dieser ist eindeutig der Größte in der Region. Hier findet man eine Vielzahl an Ständen mit Kleidung, Accessoires, Schmuck und natürlich Essen.
Weiter geht’s nach Gradara, eines der schönsten Dörfer von Italien. Wir besuchen das Schloss, wo wir bereits zu einer Führung erwartet werden. Die Burg von Gradara und ihre Stadtmauer sind eines der besterhaltenen mittelalterlichen Bauten Italiens. Sie liegt auf einem Hügel, fast 150 m über dem Meeresspiegel. Die Tragödie von Paolo und Francesca aus des Jahres 1289 spielte sich auf dieser Burg ab und wurde von Dante in einer göttlichen Komödie besungen.

4. Tag: Rimini - Chioggia - Kärnten
Wir genießen ein gutes Frühstück und fahren anschließend nach Chioggia, wo wir ein wenig Freizeit eingeplant haben. Die kleine Fischerstadt Chioggia ist eine tolle Alternative zum teuren und überfüllten Venedig. Chioggia ist bekannt für seine bezaubernde, mittelalterliche Altstadt. Die farbenfrohen Häuser stehen direkt am Wasser und werden von kleinen Kanälen und Brücken getrennt. Alte Glockentürme und die antike Architektur versprühen einen ursprünglich-italienischen Charme in der Stadt. Aller ist hier kleiner und dadurch auch persönlicher als in Venedig. Nach einem individuellen Mittagessen treten wir die Heimreise nach Kärnten an.


  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Busfahrer: Thomas Christler
  • 3 x Halbpension im 4* Hotel Du Soleil in Rimini
  • örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Ravenna exkl. Eintritte
  • örtliche Reiseleitung für den Ausflug San Marino & San Leo
  • örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Rimini & Gradara
  • Eintritt in das Schloss Gradara
  • Nicht inkludiert: Führung Schloss Gradara und Eintritt Schloss San Leo

Hotel Du Soleil in Rimini ****

  • Hotel Du Soleil in Rimini ****, Doppelzimmer mit HP
    515 €
  • Hotel Du Soleil in Rimini ****, Einzelzimmer mit HP
    575 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk