Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 9.00 UHR - 16.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2021

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Mittelmeerkreuzfahrt auf der Motorjacht "Amalia" - 8 Tage

Mittelmeerkreuzfahrt auf der Motorjacht "Amalia"
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP21+BA2107310
Termin:
31.07.2021 - 07.08.2021
Preis:
ab 1125 € pro Person

Ein Urlaub der besonderen Art: Erholung pur ab Split bis Opatija
auf der Motorjacht "Amalia“ mit höchstens 36 Personen

Für diese Reise brauchen wir nur ein paar T-Shirts und Schwimmbekleidung. Lernen Sie mit uns, in nur acht Tagen, die schönsten Buchten, Strände und Orte kennen. Tagsüber baden in einsamen Buchten und sonnen auf Deck, abends die malerischen Küstenstädtchen entdecken, nachts den sternenklaren Himmel betrachten und mit Meeresrauschen einschlafen. Die Abende stehen zur freien Verfügung, um ein gutes Restaurant auszuprobieren oder alte Kirchen und historische Denkmäler zu besichtigen.

1. Tag: Kärnten - Split - Trogir
Mit dem Bus geht es in den Hafen von Split, wo schon das "Premium Superior MS Amalia Schiff“ auf uns wartet. Nach dem Check-in haben wir die Möglichkeit, das Schiff zu erkunden. Um 13.00 Uhr erfolgt die Abfahrt und wir beginnen die Reise bei einem köstlichen Mittagessen an Bord. Wir erreichen Trogir und lernen die schwimmende Museumsstadt oder auch bekannte als "kleines Venedig“, anhand einer Stadtführung näher kennen. Die Stadt Trogir liegt auf einer kleinen Insel, die durch zwei Brücken mit dem Festland und der Halbinsel Ciovo verbunden ist. Sie ist eine Stadt mit magischen Mauern, die unter dem Schutz der UNESCO steht und bietet zahlreiche kulturelle und historische Denkmäler, charmante kleine Konobas und Restaurants, die eine große Auswahl an typischen dalmatinischen Spezialitäten servieren.
Abfahrt in Split: 13:00 Uhr

2. Tag: Trogir - Primosten
Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Primosten, einer typischen kleinen dalmatinischen Küstenstadt. Eine alte Legende besagt, dass Gott, als er die Erde erschuf, am siebten Tag ruhen wollte, um sich zu diesem Zweck die Stadt Primosten zu machen. Heute ist diese kleine Stadt für ihre lokalen Qualitätsweine bekannt und ein beliebtes Ziel für diejenigen, die die Harmonie von Meer, Sonne und Stein genießen möchten. Übernachtung in Primosten.

3. Tag: Primosten - Krka Wasserfälle/Vodice
Morgens fahren wir weiter in Richtung Vodice und bekommen einen atemberaubenden Blick auf den Krka-Fluss zu sehen. Nach dem Mittagessen können wir die unberührte Natur und die Wasserfälle des Krka-Nationalparks besichtigen, einer Gegend, die reich an Flora und Fauna ist. Nachmittags erreichen wir Vodice, eine der lebhaftesten Kleinstädte Kroatiens, die Tag und Nacht lebt, oft mit unvergesslichen Ereignissen im Freien. Die bekanntesten sind die traditionellen Vodice-Volksfeste, Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen und Abende mit dalmatinischen A’cappella-Liedern. Übernachtung in Vodice.

4. Tag: Vodice - Kornati/Zadar
Am frühen Morgen erfolgt die Abfahrt in den Nationalpark Kornati, der aus rund 150 Inseln, Inselchen und Felsen besteht. Darüber hinaus umfasst der kontinentale Teil nur das Viertel der Parkfläche, während der Rest zum marinen Ökosystem gehört. Genießen wir die Ruinen der alten illyrischen Festung, römische Villen, die alte christliche Marienkirche und mittelalterliche Festungen und Siedlungen, die den Wert der Inseln erhöhen. Einige der Riffe sind manchmal bis zu 100 m tief im Meer. Danach segeln wir weiter nach Zadar, jahrhundertelang die Hauptstadt Dalmatiens und die älteste Universitätsstadt Kroatiens, die für ihr reiches historisches Erbe von weltweiter Bedeutung bekannt ist und bei jedem Schritt sichtbar wird: das Forum Romanum aus dem 1. Jahrhundert, die St.-Donat-Kirche aus dem 9. Jahrhundert - die berühmteste mittelalterliche Basilika und das Wahrzeichen der Stadt, die mächtige Stadtmauer mit einem Bogen und einem repräsentativen Stadttor aus dem 16. Jahrhundert, das Museum für altes Glas, über 30 Kirchen in der Altstadt, viele Paläste und Villen, sowie die berühmte, zeitgenössische Meeresorgel- und "Gruß an die Sonne“-Lichtinstallation. Übernachtung im Hafen von Zadar.

5. Tag: Zadar - Insel Rab
Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung der Insel Rab, die als "Insel der Liebe“ bekannt ist. Optionale Besichtigung der Stadt, umgeben von mittelalterlichen Mauern, romanischen Kirchtürmen, Kirchen und Palästen, Steinstraßen und alten Fassaden. Versuchen wir, ein Foto von der Skyline der "vier Türme“ zu machen. Wir genießen die "Galerie“ auf den Straßen und Plätzen, auf der viele Maler und Künstler ihre Werke ausstellen. Wenn es die Zeit erlaubt, gehen wir zum Kamenjak-Hügel, um den herrlichen Sonnenuntergang zu genießen. Übernachtung in der Stadt Rab.

6. Tag: Insel Rab - Insel Krk

Am Morgen fährt das Schiff in Richtung Krk, der größten der kroatischen Inseln. Krk hat in seinen großen und kleinen Dörfern eine immense Vielfalt, sanfte grüne Promenaden, nackte felsige Wildnis, winzige Inseln und Hunderte von versteckten Buchten und Strände. Abends können wir in aller Ruhe, zahlreiche Cafès und Restaurants entlang der Uferpromenade genießen, die ein herrliches Treiben bieten. Am heutigen Abend erwartet uns ein Kapitänsessen an Bord. Übernachtung in der Stadt Krk.

7. Tag: Insel Krk - Opatija
Nach dem Frühstück fahren wir nach Opatija. Auf dem Weg können Sie die spektakuläre Aussicht auf die berühmte Riviera von Opatija genießen. Am späten Nachmittag erreichen wir den bekannten Kurort und es bleibt genügend Zeit für einen Spaziergang entlang der berühmten Franz-Joseph-Promenade, besser bekannt als Lungomare, zu den zahlreichen Cafès und Restaurants in Opatija oder dem nahe gelegenen Fischerdorf Volosko (bekannt für ausgezeichnete Fischrestaurants, die besten in der Region, und unter den besten in ganz Kroatien). Übernachtung in Opatija.

8. Tag: Opatija - Kärnten

Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück findet die Verabschiedung von der Crew statt. Nach acht unvergesslichen Tagen, an Bord von Katarina Line, geht es zurück in unsere Heimat, nach Kärnten.


Liegezeiten- und Programmänderungen, auch während der Reise, möglich!

  • Bustransfer von Kärnten nach Split & retour ab Opatija
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie*)
  • 7x Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Mittagessen an Bord (beginnend am Anreisetag mit dem Mittagessen)
  • 1x Kapitänsabendessen an Bord
  • 1,5 l Wasser täglich pro Person
  • 2 Hand- bzw. Badetücher pro Person
  • Tägliche Kabinenreinigung (1x in der Woche erfolgt ein Bettwäsche- und Handtücher Wechsel)
  • Olivenöl- und Weinverkostung an Bord
  • Nachmittags Kaffee oder Tee mit Keksen
  • 3 geführte Stadtführungen (Trogir, Zadar, Opatija)
  • Eintritt Kornati-Nationalpark
  • Kostenloses WLAN an Bord
  • Ortstaxe & Hafengebühr *) inkl. Einschiffungs-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren (Stand 12/2020; wird bei Änderung seitens der Reederei angepasst)

Nicht inkludiert:

  • Eintritt - Krka-Nationalpark (ca. € 28,00 pro Person - direkt vor Ort zahlbar)
  • Abendessen (da wir jeden Abend in diversen Hafen einschiffen und dort nächtigen)
  • Getränke an Bord

Treuepunkte: 562
Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

MS Amalia

  • MS Amalia, Doppelkabine Unterdeck
    1125 €
  • MS Amalia, Doppelkabine Oberdeck
    1190 €
  • MS Amalia, Einzelkabine Unterdeck
    1500 €
  • MS Amalia, Einzelkabine Oberdeck
    1600 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Stornobedingungen:
ACHTUNG! Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen, diese teilen wir Ihnen bei Interesse gerne mit!

Reisedokument:
Für österreichische Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Personalausweis wird teilweise NICHT akzeptiert! BITTE ÜBERMITTELN SIE UNS GLEICH NACH DER BUCHUNG EINE KOPIE IHRES REISEPASSES!

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Bildquelle: Shutterstock

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk