Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2022

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Prachtvolles Marchfeld Marchfelder Spargel & seine zauberhaften Schlösser - 3 Tage

Marchfeld Schloss Hof Südansicht Schlossgarten 20140608_© Michael Berger_1002
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP22+BA2204190
Termin:
19.04.2022 - 21.04.2022
Preis:
ab 425 € pro Person

Bis weit über die Regionsgrenzen hinaus ist das Marchfeld für seinen Spargel bekannt. Dank des günstigen Klimas und der sandigen Böden fühlt sich der Spargel hier besonders wohl. Darüber hinaus bietet die Region mit ihren barocken Schlössern faszinierende Ausflugsziele. In kaum einer anderen Gegend Österreichs findet man so viele Schlösser wie hier. Begeben wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise und erkunden wir drei der schönsten Marchfeldschlösser!

1. Tag: Kärnten -- Eckartsau - Hainburg an der Donau
Gemeinsam fahren wir von Kärnten ausgehend über die Südautobahn in das Marchfeld. Wir beginnen die Reise mit einem genussvollen Mittagessen in einem Spargel-Restaurant. Nach einem kulinarischen Halt besichtigen wir das Schloss Eckartsau. Mitten im Nationalpark, ein wenig verstreckt in einer Natur-Idylle liegt die kleine Welt mit großer Geschichte - das Schloss Eckartsau. Begeben wir uns auf die Spuren der bewegten Zeit von Thronfolger Franz Ferdinand, der im Schloss jagte und liebte sowie von Kaiser Karl, dem letzten Kaiser von Österreich, der hier mit seiner Familie Zuflucht suchte. Hier erleben wir das Ende der Donaumonarchie, hautnah am Ort des Geschehens. Voller Eindrücke führt uns die Busfahrt nach Haindorf an der Donau, wo wir unsere gebuchten Zimmer im ehemaligen Kloster beziehen. Das wunderschöne Hotel liegt direkt an der Donau und bietet eine exzellente Küche. Der restliche Tag bzw. Abend steht uns in der historischen Altstadt zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen wir im Hotelrestaurant ein.

2. Tag: Glinzendorf - Schloss Hof - Niederweiden - Hainburg
Nach dem Frühstück machen wir uns auf dem Weg zum ADAMAH BioHof. Während der "Vom Feld ins Bio Kistl“ Exkursion gehen wir den Weg, den unser Gemüse durchwandert. Wir beginnen die Besichtigung somit am Acker. Als nächstes kommen wir zur Lagerhalle, wo die Produkte verpackt und die Weichen Richtung Bio Kistl und Bio Handel gestellt werden. Danach haben wir die Chance beim Packen der Bio Kistl zuzusehen und Fragen zur Logistik zu stellen. Abschließend erwartet uns noch eine Verkostung. Bevor wir uns dem Schlösserreich Schloss Hof & Schloss Niederweiden widmen, können wir in gemütlicher Atmosphäre nach Lust und Laune im Bio Laden einkaufen. Voller Eindrücke und nach einer Bio Jause beim ADAMAH Bio Hof geht’s zum Schloss Hof & zum Schloss Niederweiden. Schloss Hof wurde 1725 von Prinz Eugen von Savoyen erworben und später unter Maria Theresia zur größten Landschloss-Anlage Österreichs umgebaut. Es erwartet uns ein hochherrschaftliches Schloss, ein kunstvoller Garten und ein Gutshof - imperiale Pracht und ländliche Idylle werden hier verbunden. Ein echter Geheimtipp ist der Besuch des Schlosses Niederweiden. Es versprüht mit dem Charme eines französischen Lustschlösschens einen ganz besonderen Reiz. Im Festsaal erblickt man chinesische Wandmalereien und in der authentisch eingerichteten Wildküche stößt man auf barocke Behaglichkeit. Nach dem Besuch der beiden Schlösser geht es mit unserem Bus zurück nach Haindorf. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Haindorf an der Donau - Mannsdorf - Kärnten
Bevor wir die Heimreise antreten fahren wir zu einem bekannten Spargelhof, wo wir von der Spargel-Leidenschaft erfahren. Bei einer Hofführung kann man sich über den Anbau, die Ernte und Verarbeitung des edlen Gemüses informieren und den Erntehelfern über die Schulter schauen. Im Anschluss folgt eine kleine Verkostung saisonaler Produkte. Danach bleibt noch genügend Zeit um frischen Spargel für Zuhause einzukaufen. Nach drei erlebnisreichen Tagen geht es über dieselbe Strecke wie bei der Hinfahrt zurück nach Kärnten.


  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 2x Halbpension im 4* Hotel Altes Kloster in Hainburg an der Donau
  • Spargel-Mittagessen am Anreisetag (Suppe & Hauptspeise - exkl. Getränke)
  • Schlossführung "Kaiser ohne Krone“ & Besichtigung des Schloss Eckartsau
  • Führung inkl. Verkostung und BioJause beim ADAMAH BioHof in Glinzendorf
  • Kombiticket "Schloss Hof & Schloss Niederweiden“ inkl. Audio-Guide & Besuch der Ausstellung Sisi
  • Hofführung inkl. Verkostung bei einem Spargelhof im Marchfeld

Hotel Altes Kloster ****

  • Hotel Altes Kloster ****, Doppelzimmer mit HP
    425 €
  • Hotel Altes Kloster ****, Einzelzimmer mit HP
    450 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung:
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk