Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
SA: geöffnet lt. Saisonzeit
bitte informieren
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Frühling/Sommer 2024

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Sizilien, Sardinien & Korsika - Ätna, Costa Smeralda und Napoleons wunderschöne Heimat - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP24+HO240515
Termin:
15.05.2024 - 24.05.2024
Preis:
ab 1790 € pro Person

Sizilien ist dank seiner zentralen Lage im Mittelmeer im Laufe der Jahrtausende zu einem Ort von Mythen und Legenden geworden. Die vielen Naturschätze, die abwechslungsreichen Städte, das angenehme mediterrane Klima sowie vielfältige Vegetation machen aus Sizilien eine wahre Perle des Mittelmeers. Sardinien ist berühmt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdfarbene Meer mit seinem kristallklaren Wasser, dem rauschenden Duft der immergrünen Macchiasträucher, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern, aber auch für die unzähligen Nuraghen, den uralten Traditionen und Ritualen der Sarden und Ihrer Folklore. Korsika, griechisch "Kalliste“ (die Schöne) und französisch "Ile de beauté“ (Insel der Schönheit), ist mit 120 Gipfeln von über 2.000 Metern Höhe ein aus den Fluten auftauchendes "Gebirge im Meer“. Das Zusammenspiel der vielen Sonnenstunden mit großem Überfluss an Wasser und Fruchtbarkeit des Bodens machen aus Korsika eine grüne Oase.

1. Tag: Kärnten – Nachtfähre nach Palermo

Anreise über den Apennin, durch die Toskana und vorbei an Rom an den Golf von Neapel. Um 20 Uhr beziehen wir die Kabinen an Bord des Fährschiffes.

2. Tag: Palermo – Taormina

Nach der Ankunft werden wir von der Reiseleitung begrüßt und beginnen mit einer Stadtbesichtigung. Wir sehen die im arabisch-normannischen Stil erbaute Kathedrale, die Porta Nuova und das Palazzo Reale. Anschließend Fahrt zum Hotel im Raum Taormina.

3. Tag: Ausflug Ätna

Der Ätna ist mit 3.323 Metern der höchste Vulkan Europas. Während oben eine wüste Kraterlandschaft vorherrscht, finden sich unten blühende Gärten. Am Nachmittag Stadtbesichtigung von Taormina. Das pittoreske Städtchen ist der touristische Höhepunkt Siziliens.

4. Tag: Taormina – Palermo

Fahrt in den Süden Siziliens. In der Nähe von Piazza Armerina liegt die Villa Romana del Casale mit herrlichen Fußbodenmosaiken. Enna liegt auf einem 968 Meter hohen Berg, der nach fast allen Seiten hin senkrecht abstürzt. Ihm verdankt die Stadt den Beinamen "Aussichtsterrasse Siziliens“.

5. Tag: Palermo – Fähre nach Sardinien

Abends erreichen wir Cagliari. Nach der Ankunft im Hotel erwartet uns ein gutes Abendessen.

6. Tag: Cagliari Orosei

Heute fahren wir durch das Gennargentu-Gebirge im Landesinneren Sardiniens in die Welt der gastfreundlichen Hirten und dürfen uns auf ein ganz besonderes Hirtenessen freuen. Orgosolo liegt im Herzen der Barbagia, dem Land der Hirten, die in der Macchia ihre Schafe und Ziegen weiden. Berühmt wurde Orgosolo als ehemalige "Banditenhochburg“ sowie durch prächtige Wandmalereien (Murales).

7. Tag: Orosei – St. Teresa

Vormittags erwartet uns eine Panoramafahrt zum Capo Coda Cavallo und weiter zur Panoramastraße der Costa Smeralda. Die weltberühmte "Smargdküste“ bietet goldenen Sand und türkisfarbenes Meer und gehört zu den schönsten Landschaftsbildern der Welt. Das Zentrum ist Porto Cervo. Wir sehen das Kirchlein Stella Maris und besuchen das verträumte Porto Rotondo sowie das malerische San Pantaleo.

8. Tag: St. Teresa – Fähre nach Korsika

Nach einer kurzen Fährüberfahrt besichtigen wir Bonifacio. Die Felsenstadt an der Südspitze Korsikas gehört dank ihrer atemberaubenden Lage zu den schönsten Städten des Mittelmeers. Danach Fahrt in die Hauptstadt Korsikas nach Ajaccio.

9. Tag: Ajaccio – Nachtfähre nach Savona

Heute fahren wir über Cargèse nach Piana zu den beeindruckenden Calanches. Diese bizarre Küstenregion zählt zu den schönsten Landschaften Korsikas. Nach der Besichtigung von Porto in der schönsten Bucht Korsikas fahren wir durch die spektakuläre Spelunca-Schlucht und erreichen die Scala di Santa Regina. Am späteren Nachmittag geht es nach Bastia zur letzten Stadtbesichtigung auf Korsika. Am Abend beziehen wir unser Schiff nach Savona.

10. Tag: Savona – Kärnten

Nach einem Frühstück an Bord treten wir in unserem komfortablen Reisebus die Heimreise an. Abends kommen wir nach einer Reise, die uns sicher lange in schöner Erinnerung blieben wird, wieder an.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus

  • Buspartner Reisebegleitung

  • 1x Fähre Neapel - Palermo in 2-Bett-Kabinen

  • 2x HP 4* Hotel im Raum Taormina

  • 1x HP 4* Hotel im Raum Palermo

  • 1x HP im Raum Cagliari

  • 1x HP 4* Hotel im Raum Orosei

  • 1x HP 4* Hotel im Raum St. Teresa

  • 1x HP im Raum Ajaccio

  • 1x Fährenüberfahrt Palermo - Cagliari in 2-Bett-Kaibinen

  • 1x Fähre St. Teresa - Bonifacio

  • 1x Fähre Bastia - Savona in 2-Bett-Kabinen

  • 3x Frühstück an Bord der Fähren

  • Ganztages-Reiseleitung für die Ausflüge am 3., 4., 6., 7. und 9. Tag

  • Stadtführungen in Palermo, Bonifacio & Ajaccio

  • Eintritt Villa Romana del Casale

  • Hirtenessen inkl. Wein auf Sardinien

  • Bimmelbahnfahrt in Bonifacio

    Fähre:

inkl. Einschiffungs-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren (Stand 11/2023; wird bei Änderung seitens der Reederei angepasst)

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer
    1790 €
  • Einzelzimmer
    2105 €

Veranstalter: Hofstätter Touristik GmbH

895 Treuepunkte (App)

Bildnachweise:

Shutterstock

Reisedokument:

Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseveranstalternummer, Bankgarantie und Abwickler:

Hofstätter Touristik GmbH: Veranstalter Nummer 1999/0083, Gisa-Zahl 11167990

Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien bei der Raiffeisen Bezirksbank St. Veit - Feldkirchen abgesichert.

Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H., Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfalltel. +43 1 9690440, office@cover-direct.comvorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk