Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 9.00 UHR - 16.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2021

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Tirol wie im Bilderbuch - 4 Tage

Tirol wie im Bilderbuch
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP21+BA2105210
Termin:
24.08.2021 - 27.08.2021
Preis:
ab 450 € pro Person

Schönheiten im Wipptal, Stubaital, Gschnitztal & Schmirntal

Tirol, das Land der Berge! Eine treffende Bezeichnung für dieses schöne Stück Erde. Die sonnigen und aussichtsreichen Hänge mit Burgen und Schlössern zählen zu den schönsten Gebieten Europas. Und dazwischen idyllische Täler, sanfte Hänge und romantische Almen. Erfahren Sie mehr über Tirols Täler und Orte bei dieser "Bilderbuchreise“. Nicht nur Tirols Täler, sondern auch die Bundeshauptstadt "Innsbruck“ und die Brenner Basistunnel Tunnelwelt entdecken wir, bevor es durch das einzigartige Südtirol zurück in die Heimat geht.

1. Tag: Kärnten - Innsbruck - Matrei am Brenner
Nachdem wir unseren Platz im Bacher Bus eingenommen haben fahren wir in Tirols Bundeshauptstadt nach Innsbruck. Die bekannte Olympia- und Universitätsstadt Innsbruck im Herzen der Alpen präsentiert sich als Kultur- und Einkaufszentrum. Besonders reizvoll ist die Altstadt mit dem weltberühmten Goldenen Dachl und dem eindrucksvollen Blick auf die Nordkette. Bei einem Stadtrundgang bekommen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt. Am frühen Abend führt uns die Busfahrt ins Wipptal in die gebuchte Unterkunft. Ein gemeinsames Abendessen bildet den Abschluss des heutigen Tages.

2. Tag: Stubaital
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel geht’s ins Gletschertal. Vorbei an den Orten Mieders, Fulpmes und Neustift geht’s zum Grawa Wasserfall und zur Talstation der Stubaier Gletscherbahnen. Bei Schönwetter können Sie die Gelegenheit für eine Auffahrt mit der Gondelbahn nutzen (Selbstzahler). Am Nachmittag erfolgt die Rückkehr in unser Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag fahren wir ins hintere Gschnitztal und werden mit dem "Hüttentaxi“ auf die urige Laponesalm chauffiert. Der Wirt erwartet uns schon mit einem Bauernbuffet! Eine Tiroler Almmusik spielt auf, und sorgt für gute Stimmung. Nach ein paar lustigen Stunden auf der Alm geht es wieder zurück nach Matrei ins Hotel.

3. Tag: Heimatländerrundfahrt
Das "echte Tirol“ wie aus dem Bilderbuch! Heute erleben wir 4 unberührte Seitentäler zwischen den Stubaier- und Zillertaler Alpen und sehen die höchstgelegenen ganzjährig bewirtschafteten Bergbauernhöfe Österreichs. Zu Mittag kehren wir im Schmirntal zu einer zünftigen Bergbauernjause ein, zubereitet aus heimischen Produkten. Am Nachmittag besuchen wir das "lebende Mühlendorf“ im Gschnitztal und erleben eine Kurzwanderung um den Sandeswasserfall. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Matrei am Brenner - Steinach - Sterzing - Pustertal - Kärnten
Heute machen wir uns leider schon wieder auf den Nachhauseweg. Nachdem wir das Gepäck im Bus verstaut haben, machen wir uns auf den Weg zur Brenner Basistunnel Tunnelwelt nach Steinach. Hier erleben wir spannende und ungeahnte Einblicke in die geheimnisvolle Welt rund um den Bau des 64 km langen Brenner Basistunnel zwischen Innsbruck und Franzensfeste. Entdecken Sie das größte Tunnelbauprojekt Europas und erforschen Sie die Welt der Alpen. Vorbei an der charmanten Alpinstadt Sterzing und durch das Pustertal erreichen wir Kärnten.


  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 3x Nächtigung / Frühstück inkl. Ortstaxe im 3* Hotel Krone in Matrei am Brenner
  • 2x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Innsbruck am Anreisetag
  • Halbtägige Reiseleitung für die Talrundfahrt im Stubaital
  • Besichtigung des Grawa Wasserfall im Stubaital
  • Hüttengaudi auf der Laponesalm im Gschnitztal mit musikalischer Unterhaltung
  • Hüttentaxi für die Fahrt zur Laponesalm
  • Ganztägige Reiseleitung für die Heimatländerrundfahrt (sie erleben 4 unberührte Seitentäler zwischen den Stubaier- und Zillertaler Alpen und sehen die höchstgelegenen ganzjährig bewirtschafteten Bergbauernhöfe Österreichs)
  • Bergbauernjause im Schmirntal
  • Besuch des "lebenden Mühlendorfes“ im Gschnitztal
  • Kurzwanderung um den Sandeswasserfall
  • Eintritt & Führung beim Brenner Basistunnel Tunnelwelten Infocenter am Brenner nicht inkludiert:
    • Fahrt mit der Gondelbahn auf den Stubaier Gletscher (nur bei Schönwetter möglich)

Treuepunkte für diese Reise: 225
Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Hotel Krone ***+

  • Hotel Krone ***+, Doppelzimmer mit Frühstück
    450 €
  • Hotel Krone ***+, Einzelzimmer mit Frühstück
    495 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.
Bildquelle: Shutterstock
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk