Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2021

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Wandern in Treviso Saisonabschluss-Wanderung mit Peter Auer - 4 Tage

Wandern in Treviso Saisonabschluss-Wanderung mit Peter Auer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP21+BA2110230
Termin:
23.10.2021 - 26.10.2021
Preis:
ab 470 € pro Person

Als Abschluss unserer Wandersaison geht es mit Peter Auer in die Provinz Treviso. Bei dieser Wanderreise kommt der GENUSS nicht zu kurz!

Welch ein Wandergenuss: Wir erleben bei dieser gemütlichen Wanderabschlussreise mit Peter Auer und einem lokalen Guide bezaubernde Landschaften, idyllische Plätz, romantische Städte, nette Leute sowie Spezialitäten der Region. Während der einzelnen Tagesetappen bleibt nämlich genügend Zeit um Fotos für das Erinnerungsbuch zu knipsen oder einfach bei einem Aussichtspunkt die Zeit zu genießen.

1. Tag: Dem Fluss Sile entlang bis nach Treviso:

ca. 8 km | reine Gehzeit: ca. 3 Stunden | Höhenmeter: - (nur in der Ebene)
Von Kärnten ausgehend führt uns die Busfahrt nach Treviso, genauer gesagt nach Casier. Hier treffen wir auf unseren lokalen Wanderführer, der uns während dieser Wanderreise begleitet und uns gemeinsam mit Peter Auer die schönsten Seiten der Gegend zeigen wird. Von Casier aus starten wir und wandern dem Fluss Sile entlang in Richtung Treviso. Die Venezianer erreichten auf dem Fluss das Festland und die Waren wurden dem Wasserweg entlang transportiert. Der wunderschöne Wanderweg liegt im regionalen Naturpark "Parco del Sile“ und verläuft genau dort, wo einst Tiere und Menschen die Boote flussaufwärts zogen. Bald schon erreichen wir den Bootsfriedhof, wo die Bootsmänner nach dem Aufkommen des LKW-Transports ihre Boote aus Protest abgestellt haben. Wir wandern vorbei an einem Fischteich, einer ehemaligen Zucker- und Schießpulverfabrik und an wunderschönen Villen bis wir schließlich die bezaubernde Wasserstadt Treviso, auch "Klein Venedig“ genannt, erreichen. Wunderschöne Kanäle, romantische Ecken und eine einladende Piazza dei Signori warten auf uns. Genießen wir bei einem Cafe einen Espresso mit der typischen Süßspeise, dem Tiramisu. Nach einem kurzen Stadtrundgang fahren wir mit dem Bus in die gebuchte Unterkunft nach Conegliano. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Proseccohügel:

ca. 8 km | reine Gehzeit: ca. 4 Stunden | Höhenmeter: ca. 400
Dieser Tag stellt den Höhepunkt der Tage dar, denn heute erwandern wir das historische Proseccogebiet, wo seit mindestens 250 Jahren Prosecco angebaut und hergestellt wird. Seit Juli 2019 sind die Proseccohügel zwischen Valdobbiadene und Conegliano UNESCO-Weltkulturerbe. Vor ein paar Jahren wurde bei Valdobbiadene der Proseccoring, ein Wanderweg ausgeschildert, um diese wunderschöne Gegend, gekennzeichnet von Weinreben, die die Hügel regelrecht hinaufklettern, alten Bauernhäusern, Obstbäumen, Kapittelen auf ganz neue Art und Weise zu entdecken und erleben. Der Wanderweg geht die Hügel auf und ab, bietet wunderschöne Ausblicke auf die Ebene, die Berge und die Hügel. Und natürlich darf ein Einkehr bei einem der vielen Weinkeller nicht fehlen. Bei einer Weinverkostung erfahren wir alles über die Geschichte, die Tradition und bekommen anschließend die edlen Tropfen sowie typisch lokale Produkte verkostet. Mit unserem Reisebus geht es anschließend zurück nach Conegliano und besichtigen das historische Stadtzentrum mit seinen Palästen und dem schönen Dom. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Die “Hügel von Asolo”:

ca. 8 km | reine Gehzeit: ca. 3 Stunden | Höhenmeter: ca. 500
Der heutige Wandertag bringt uns in die Hügel von Asolo. Auch hier wird der weltbekannte DOCG-Prosecco hergestellt. Zudem ist diese Gegend Heimat der zwei wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Provinz Treviso: die Villa Barbaro in Maser, eines der wichtigsten Werke des berühmten Architekten Andrea Palladio und Asolo, die Stadt der Hundert Horizonte. Nachdem wir in Maser die einzigartige und wohl bekannteste Palladio-Villa von außen betrachtet haben, starten wir gleich hinter der Villa die heutige Wanderung. Vorerst geht es mal ein bisschen bergauf bis wir die Höhe erreicht haben und dann westwärts auf kleinen Wegen, den Hügeln auf und ab durch den Wald Richtung Asolo. Immer wieder öffnen sich schöne Aussichten, so etwa die Sicht auf den Monte Grappa und die Hügel von Monfumo. Wir kommen auch beim schneeweißen Kirchlein San Giogio vorbei, umgeben von einer schönen Wiese. Der Ort beschert uns bei klarem Wetter eine weite Sicht Richtung Süden. In Asolo begrüßt uns zu aller erst die Rocca, Festung und Wahrzeichen dieser einzigartigen Stadt. Nach einer freien Mittagspause erkunden wir bei einem Rundgang die Stadt Asolo. Genießen wir bei einem der zahlreichen Cafes den typischen Cocktail - Tintoretto, welche nach dem italienischen Maler Tintoretto benannt wurde (zubereitet mit Granatapfelsaft & Prosecco). Anschließend erfolgt die Rückfahrt in die Unterkunft. Abendessen im Hotel.
4. Tag: Cornino See - Kärnten:
Heute erleben wir das Naturschutzgebiet Cornino-See. Hier erwartet uns ein Besucherzentrum und ein Rundweg um den wunderschönen See. Der See besticht durch seine besondere Farbe, die den am Grund wachsenden Algen zu verdanken sind. Bei den Ausstellungsräumen werden uns mit Hilfe von Tafeln und Schaukästen die grundlegenden Aspekte des Naturschutzgebietes erklärt. Weiter geht es anschließend zu den Volieren, wo wir die Geier beobachten können. Danach geht es auf einem leichten Spazierweg (ca. 40 Gehminuten) rund um den Cornino-See. Bevor wir zu einem Abschlussmittagessen (nicht im Preis inkludiert) fahren, besteht noch die Möglichkeit. Beim Observatorium einen Ausblick auf den Tagliamento und die Umgebung zu genießen. Nach vier unvergesslichen Tagen und einem Mittagessen geht es zurück nach Kärnten.

Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Reise- & Wanderbegleitung durch Peter Auer
  • 3x Halbpension im 3* Hotel Eurorest in Conegliano
  • Ortstaxe
  • Espresso mit Tiramisu in Treviso
  • Weinverkostung mit kleinem Imbiss im Raum Valdobbiadene
  • Typischer Cocktail "Tintoretto“ in Asolo
  • Eintritt & Führung beim Naturschutzgebiet Cornino See
  • Wanderungen lt. Reiseverlauf

Treuepunkte: 235
Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Hotel Eurorest***

  • Hotel Eurorest***, Doppelzimmer mit HP
    470 €
  • Hotel Eurorest***, Einzelzimmer mit HP
    530 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
Anforderung: Alle Wanderungen sind einfache Wanderungen für welche knöchelhohe Wanderschuhe, Gesundheit, Ausdauer und Kondition für die angegebenen Zeiten-, Strecken-, und Höhenangaben erforderlich sind.

Info für alle Reiseteilnehmer : Wir starten am ersten Tag direkt mit einer Wanderung. Deshalb Wanderausrüstung und Tagesrucksack gefüllt mit Jause und Getränk mitnehmen.


Grundausstattung:

Tagesrucksack mit ca. 25 l Volumen

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen Jause für unterwegs

Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts mit langen und kurzen Ärmeln, Trekkinghose, Wandersocken,...)
Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe,...)

Regenschutz, Knirps Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme, Schildkappe) Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung:

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Regenjacke mit Kapuze (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv) Überhose - wenn vorhanden (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv) Funktionsunterwäsche Regenschutzhülle für den Rucksack Bequeme Schuhe oder Sandalen Fotoausrüstung, Filme, Fernglas Taschenmesser Süßigkeiten (z.B. Müsliriegel, Traubenzucker)

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler Cover Direct Versicherungsmakler und Werbeagentur Ges.m.b.H. Hietzinger Hauptstraße 35/DG, 1130 Wien, Notfallnummer: +43 1 969 04 40, office@cover-direct.com vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung - Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Shutterstock


powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk