Kontakt & Beratung Radenthein
Mail:
MO - FR: 8.00 UHR - 18.00 UHR
Radenthein +43 4246 3072
Klagenfurt +43 463 32688
Gmünd +43 4732 37175

Reisesuche Aktueller Katalog

 

Kataloge

Reisekatalog 2022

REISEBÜRO

Flug, Schiff uvm.

Wandern durch das zauberhafte Umbrien Genussvolle 'Entdeckungsreise‘ in der Karwoche. - 7 Tage

Wandern durch das zauberhafte Umbrien Genussvolle 'Entdeckungsreise‘ in der Karwoche.
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BP22+HO220409
Termin:
09.04.2022 - 15.04.2022
Preis:
ab 990 € pro Person

Umbrien gilt als das "grüne Herz Italiens“, zugleich aber auch als eine der geschichtsträchtigsten Regionen des ganzen Landes. Auf genussvollen Wanderungen, die unser Wanderführer Willi Dörfler sorgfältig ausgewählt hat, erwarten Sie romantische Landschaften mit liebliche Hügel und weite Täler, malerische Bergstädtchen, Olivenhaine, Zypressen und Pinien. Umbrien ist zugleich auch berühmt für eine hervorragende Küche, wohlschmeckende Weine, Kunstschätze von atemberaubender Vielfalt und monumentale Städte mit prächtigen Palästen und Plätzen. Sowohl Perugia als auch die kleineren Orte bieten Zeugnisse mittelalterlicher Architektur. Assisi, die Geburtsstadt des heiligen Franziskus beeindruckt durch die Basilika San Francesco.
Erleben Sie auf dieser Hofstätter Wanderreise all dies und noch viel mehr! Lassen Sie sich von dem Liebreiz dieser Region, die ihren ländlichen Charakter nie verloren hat, mit allen Sinnen verzaubern.

1. Tag: Kärnten - Arezzo - Peruggia
Von Kärnten aus machen wir uns im Luxusreisebus auf den Weg Richtung Süden. Die Strecke führt uns vorbei an Udine - Padua - Bologna und Florenz. In Arezzo haben wir eine Pause eingeplant. Spazieren sie durch die Etruskerstadt und bewundern Sie die beeindruckenden Kaufherrenpaläste, Patrizierhäuser und Sakralbauten, die Zeugen einer abwechslungsreichen Geschichte sind. Anschließend reisen wir weiter und kommen nach Umbrien. In Perugia beziehen wir die Zimmer im gebuchten Hotel und lassen den ersten Tag unserer Reise bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Von Pale zur Abtei Sassovivo und zur Einsiedlerei Santa Maria Giacobbe
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus in den kleinen Ort Pale, zum Ausgangspunkt für unsere erste Wanderung. Diese führt uns über einen Waldweg zur tausendjährigen Benediktinerabtei Sassovivo. Majestätisch und abgeschieden liegt die Abtei zu Füßen des Monte Aguzzo. Sie ist eine der ältesten Zeugnisse der Benediktiner in der Valle Umbra. Zurück in Pale wandern wir noch eine kleine Rundtour zur Ermitage von Pale und den Wasserfällen des Mentore.


Effektive Gehzeit: ca 5,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag: Wanderung von Assisi zur Einsiedelei Caceri am Hang des Monte Subasio
Von Assisi aus wandern wir auf dem "Sentiero della Pace“, dem sogenannten Friedensweg zum Eremitenkloster des Heiligen Franziskus. Durch Steineichenwälder und vorbei an herrlichen Aussichtspunkten kommen wir über einen relativ steilen Anstieg zur Einsiedelei, die noch heute von Mönchen bewohnt wird. Genießen Sie die Ruhe an diesem magischen Ort der Stille, wo Franziskus Zeugnisse seines Lebens hinterlassen hat. Beim Rückweg dieser wunderschönen Wanderung kommen wir an einigen idyllischen Rastplätzen vorbei.

Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 6 x Halbpension im schönen 4* Hotel in Perugia.
  • Wanderbegleitung durch einen Hofstätter Wanderguide

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer mit Halbpension
    990 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer mit Halbpension
    1150 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Althofen - Althofen / Buscenter Hofstätter
    0 €
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk