Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Pfiffige Herbstausflüge inklusiv kulinarischer Köstlichkeiten...

Liebe Reisefreunde,

Der Herbst ist ins Land gezogen und damit die wohl schönste Ausflugszeit im Jahr.
In bunten Farben getaucht, erleben wir die Landschaften noch eindrucksvoller und erfreuen uns dazu noch an besonders frisch geernteten, regionalen Schmankerln.

Einkehren und genießen.... so das Herbstmotto unserer Gruppenreisen!

Dazu neu:
Das exklusive BUS-REINIGUNGS-SERVICE von Bacher Reisen

Was bedeutet: Wir haben zu den gängigen Hygienemaßnahmen noch einige weitere Vorkehrungen in Hinblick auf besonders "sicheres" Reisen getroffen und sind somit Kärntens "reinigungsaktivstes" Busunternehmen.

  • Unsere Reisebusse werden vor jeder Abfahrt mit einem Kaltnebelreinigungsgerät natürlich und „rundherum“ desinfiziert. Dieses wirksame „Anosan-System“ ermöglicht eine 100 % natürliche Reinigung von Oberflächen- und einer Raumluftdesinfektion und bekämpft hochwirksam Bakterien, Viren, Schimmel und Sporen.
  • Einige unserer Reisebusse wurden mit einem Virenkiller ausgestattet: Diese patentierte Luftreinigungstechnologie sorgt während der Fahrt für eine fast 99,9 % virenfreie Luft im Fahrgast-Innenraum.
  • Für unsere Kunden stehen auf Wunsch - nach vorheriger Anmeldung - komfortable Gesichtsmasken aus Plexiglas zur Verfügung.
  • Beim Einsteigen wird ein hochwertiges Desinfektionsmittel bereit gestellt.
  • Ausführliche Informationen über alle Maßnahmen finden Sie hier!

 
Nachfolgend haben wir zwei Ausflugs-Tipps für Sie angefügt.
Viele weitere Ideen und Vorschläge erhalten Sie auf Wunsch gerne übermittelt.

Es wäre schön, für Sie schon bald einen Ausflug planen und durchführen zu dürfen.
Darauf freut sich ganz besonders

Ihr
Bacher Gruppen-Reise-Team
Marion Leitner & Bernadette Gasser
email an: gruppen@bacher-reisen.at

Beliebte Ausflugsziele in "sicherer" Nähe

Christl Alm und Fürstenhof in Kuchl

Die malerische Alm liegt auf dem 1500 m hoch gelegenen Gletscherschliffplateau des Trattbergs (1758m). Genießen Sie dieses Naturereignis, das Panorama und die frische klare Luft.
Als eines der schönsten Ausflugsziele im Salzburger Land ist es für Jung und Alt geeignet. Über eine traumhafte 9km lange Panoramastraße erreicht man die 602 ha große Hochalm, auf der in den Sommermonaten auch ungefähr 370 Kälber und 80 Pferde weiden.
Das Ambiente der Alm wird von der musikalischen Unterhaltung auf der „Steirischen“ und den österreichischen Schmees von Sepp unterstrichen und sorgt für gute Laune.
Danach haben Sie noch die Möglichkeit einen Spaziergang auf der Christl Alm zu machen.

Bei einer Betriebsbesichtigung im Fürstenhof in Kuchl bekommen Sie einen Einblick in die extensive biologische Milchwirtschaft am Hof, die biologische Milchwirtschaft und die Käseerzeugung. Weiteres besichtigen Sie die vollbiologische Pflanzenkläranlage und die Jersey-Rinder-Kälber-Zucht. Am Ende der Führung sehen wir uns noch die Schaukäserei an, wo auch eine Verkostung eingeplant ist.

Anfrage Detailangebot an: gruppen@bacher-reisen.at

Schmankerltour rund um den Pöllauberg

1.Tag: Kärnten – Almenland - Pöllauberg
Am Morgen geht es mit einem unserer Busse gemütlich über die Autobahn und anschließend über die Teichalm in die Oststeiermark. Dort besuchen Sie das Almenland Stollenkäse und erfahren bei einer Erlebnisführung im Franz-Leopold-Stollen nicht nur alles über den Käse, die Firma, das Almenland und die Käsereifung, sondern werden auch kulinarisch mit einem Käseteller verwöhnt. Nach einem köstlichen Mittagessen geht es in die Edelbrennerei Graf nach St. Kathrein im Almenland. Genießen Sie die Oststeiermark in flüssiger Form mit Hirschbirne, Kirsche, Lärcherl und Schwarzbeer Likör und lernen das Handwerk des Edelbrenners kennen. Beschwingt fahren Sie im Anschluss nach Birkfeld. Dort lassen Sie sich in eine frühere Epoche zurückversetzen, als das Leben noch gemütlicher und ruhiger ablief. An die Lok sind alte, noch aus der Gründerzeit der Bahn stammende, Personenwagen mit Holzbänken angehängt und Sie tuckern durch das Feistritztal bis nach Anger. Danach geht es ins Hotel, Check-In und zum Abendessen.
2. Tag: Rund um den Pöllauberg und Buschenschank-Ausklang
Heute geht es zur Ölmühle Fandler nach Pöllau. Bei einer Ölpräsentation und anschließender Verkostung feiner Häppchen aus der Fandler Küche überzeugen Sie sich selbst und genießen die edlen Tropfen. Bevor Sie sich auf den Heimweg machen, statten Sie der Wallfahrtskirche Pöllauberg einen Besuch ab. Schon weithin durch das Pöllauer Tal sichtbar erhebt sich die Wallfahrtskirche Mariä Geburt auf dem an drei Seiten steil abfallenden Berg. Sie ist einer der prächtigsten hochgotischen Kirchenbauten der Steiermark und zählt zu den ältesten und bedeutendsten Wallfahrtsorten der Steiermark. Voller Eindrücke geht es dann Richtung Kärnten, wobei unterwegs für eine herzhafte Jause in einer Buschenschenke angehalten wird.

Anfrage Detailangebot an: gruppen@bacher-reisen.at