diese Seite drucken

Obersteiermark - Seckau

Fahrt von Kärnten nach Seckau. Nach der Ankunft steht die Besichtigung der imposten Benediktinerabtei Seckau auf dem Programm. Seckau blickt auf eine 850 Jahre lange bewegte Geschichte zurück. Trotz mehrfacher Zerstörung und zwei Zeiten der Aufhebung konnte das Kloster auf der Hochebene von Seckau wieder neu erstehen. Heute zählt es zu den ältesten und kostbarsten Kulturjuwelen der Steiermark.

Anschließend wartet bereits ein gemeinsames Mittagessen auf uns. Gut gestärkt geht es weiter zur Familie Madl, wo wir einen Einblick in die Hof-Heumilch-Molkerei bekommen. Natürlich steht hier auch eine Verkostung auf dem Programm.

Bevor es wieder zurück nach Kärnten geht, lassen wir den Ausflug bei der Konditorei Regner ausklingen. Die Konditorei blickt auf eine jahrhundertealte Tradition zurück – bereits seit 1660 wird im Hause Regner gebacken. Sehr bekannt ist diese Konditorei für seine Lebkuchen Spezialitäten.

Anhand einen ca. 15-minütigen Film erfahren wir interessantes über die Produktion und Herstellung des „Seckauer Lebkuchen“ in der neu erbauten Produktionsstätte. Bei einem Kaffee werden wir auch die Lebkuchen verkosten. Voller Eindrücke wird die Heimreise angetreten.  

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Eintritt & Führung in die Benediktinerabtei in Seckau
  • Führung & Verkostung bei der Hof-Heumilch-Molkerei
  • Kaffe & Lebkuchenverkostung bei der Konditorei Regner
  • alle Abgaben, Steuern und Gebühren

Anfrage senden


Navigieren Sie hier:

Reisetagebuch
Gruppenreisen

Home Sitemap Impressum

+43 4246 3072, Fax: DW 73 office@bacher-reisen.at Büro Gmünd: +43 4732 37175 Büro Feldkirchen: +43 4276 3333

Kontakt & Beratung

Mo – Fr. : 8.30 Uhr – 18 Uhr & Sa: 9 – 12 Uhr

webmanagement gesagt.getan.